Glacisbrücke gesperrt

Glacisbrücke

Horst Kiekhäfers Schleichwege

Mit dem Rad zur Schule

Nach den Sommerferien beginnt für Erstklässler mit dem neuen Schuljahr ein neuer Lebensabschnitt. Der Weg dorthin ist für die meisten Grundschüler relativ kurz und kann oft mit dem Rad absolviert werden.

Der pressedienst-fahrrad klärt wichtige Fragen rund um das Thema Schulweg mit dem Fahrrad.

 

 

Ab welchem Alter darf mein Kind mit dem Fahrrad in die Schule fahren?

 

Ist eine Radfahrprüfung Voraussetzung für die Fahrt zur Schule?

 

Wer ist für die Verkehrssicherheit der Räder verantwortlich?

 

Sind Kinder auf dem Schulweg mit dem Rad versichert?

 

Braucht ein Kinderfahrrad grundsätzlich eine feste Beleuchtung?

 

Wo darf mein Kind überhaupt fahren?

... und noch viel mehr

 

und hier findet ihr die Infos:

 

https://www.pd-f.de/2017/07/21/mit-dem-rad-zur-schule_11693

 

 

 

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

25 Jahre ADFC Kreisverband Minden-Lübbecke e.V.

Fotogalerie

Fahrradklima-Test 2016 - Minden

200 Jahre Fahrrad

Am 12. Juni 1817 fuhr Karl Drais mit seiner selbst konstruierten zweirädrigen Laufmaschine von Mannheim nach Schwetzingen. Der Lauf der Geschichte ist bekannt, aus der Draisine wurde das Fahrrad und das entpuppte sich als echte Erfolgsstory. Zum Jubiläumsjahr widmet der SWR dem Fahrrad vom 30. April - 8. Mai einen Themenschwerpunkt.

Fußgängerampel gilt nicht für Radfahrer

Am 1. Januar 2017 trat darüber hinaus eine weitere Änderung in Kraft: Fußgängerampeln regeln nicht mehr zugleich den Radverkehr. Radfahrer auf der Fahrbahn richten sich wie zuvor nach der Fahrbahnampel. Radfahrer auf dem Radweg richten sich nach der Fahrradampel, so vorhanden. Ist keine Fahrradampel eingerichtet, gilt die Fahrbahnampel. Diese Regelung ist bereits seit 2013 in Kraft, bislang galt aber noch eine Übergangsregelung, um den Kommunen Zeit zu geben, die Ampeln umrüsten zu können. Leider wurde dabei häufig der einfache Weg gewählt, aus Fußgängerampeln kombinierte Fußgänger- und Radfahrerampeln zu machen. Diese Praxis wird dem Radverkehr nicht gerecht. Der ADFC fordert für einen flüssigen Radverkehr eigene Rad-Ampeln mit angepassten Ampelphasen.

Fahrradabstellplätze in Minden

in der Innenstadt Mindens wurden  mehrere Fahrradständer neu aufgestellt:
8 neue Bügel vor dem Rathaus, Eingang Ausländerbehörde 
1 neuer Bügel an der Skuptur
6 Bügel vor dem Eingang Weserkolleg (siehe Foto)
3 Bügel Poststr. Nähe Volksbank

Eine Übersicht der Fahrradabstellplätze in Minden finden Sie unter Fahrradfreundliches Minden http://www.minden.de/stadt_minden/Minden%20erleben/Freizeit/Fahrradfreundliches%20Minden/Karte_Fahrradst%C3%A4nder.pdf

Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima

18.10.17
Kategorie: Aktuelles, Aktionen

Auch 2017 sind die Erwartungen der Organisatoren deutlich übertroffen worden. Die 200.000-Marke an RadlerInnen war passend zum 200. Geburtstag des Fahrrads das Ziel, über 222.000 ist das Ergebnis. Im Vergleich zum Vorjahr nahmen...

Verkehrsminister Wüst will verlässlicher Partner sein

12.10.17
Kategorie: Aktuelles

Der Landesvorstand des ADFC NRW war zum Antrittsbesuch bei Verkehrsminister Hendrik Wüst. Dieser bekräftigte erneut, dass er beim Bau der Radschnellwege ein verlässlicher Partner sein wolle.

Durchgängige Benutzungspflicht für Radwege höchstrichterlich aufgehoben

Radfahrer auf die Fahrbahn

Radfahrer dürfen in Minden oft auf der Fahrbahn fahren. ADFC, BUND, VCD und die Stadt Minden haben dazu Informationen auf Plakaten und Flugblättern erstellt, damit sich Radfahrende und Autofahrende aktuell informieren können.

Karte für Minden: wo ist die Radwegebenutzungspflicht aufgehoben?

Wie groß muss der Abstand des überholenden Fahrzeugs (Auto) zum Fahrrad sein?

Autofahrer überholt Radfahrer

Autofahrer haben beim Überholen mindestens 1,5 Meter Seitenabstand einzuhalten, ab 90 km/h zwei Meter Abstand (OLG Hamm, Az. 9 U 66/92).
In Sonderfällen wie bei Steigungen (OLG Frankfurt/ Main, Az. 2 Sa 478/80) oder einem mittransportiertem Kind auf dem Fahrrad (OLG Karlsruhe, 10 U 102/88) sind ebenfalls zwei Meter

Codierungen schnell und sicher

Der ADFC Minden-Lübbecke verfügt über ein Markiersystem für Codierungen. Weiter im Text

Tagestouren

Bückeburg-Petzen

So, 22. Oktober 2017, 11:00 Uhr

ADFC Büro Minden

Länge: 35 km
Kleine Herbsttour
Mehr zu »Bückeburg-Petzen«

Peetzen No.10

Mi, 25. Oktober 2017, 15:00 Uhr

ADFC Büro Minden

Länge: 30 km
Erholsames Radeln
Mehr zu »Peetzen No.10«

Rödinghausen

Sa, 28. Oktober 2017, 11:00 Uhr

Stadthalle Lübbecke

Länge: 45 km
Zum grünen See
Mehr zu »Rödinghausen«

Grünkohltour

Mi, 01. November 2017, 10:30 Uhr

Anmeldung
ADFC Büro Minden

Länge: 70 km
Feiertag - Zum Grünkohlessen
Mehr zu »Grünkohltour«

Mehrtagestouren

Ostseeküste mit Standquartier in Stellshagen

So, 03. Juni 2018 bis
Sa, 09. Juni 2018

Anmeldung

Ostseeküste vom 3.6 -9.6.2018
Mehr zu »Ostseeküste mit Standquartier in Stellshagen «

Berlin - Minden

Sa, 01. September 2018 bis
Fr, 07. September 2018

Länge: 450 km
Berlin - Minden vom 01.09.2018 -07.09.2018
Mehr zu »Berlin - Minden «

Termine


Seite 1 von 1 1

22.10.2017 - 22.11.2017

1 Einträge gefunden

Vorstandssitzung

13.11.2017 , 17:30 Uhr - 19:30 Uhr
32423 Minden




Mehr zu »Vorstandssitzung«

Seite 1 von 1 1

Radwege - Minden

      

Karte Radwegmängel

© 2017 ADFC Kreisverband Minden-Lübbecke e. V.