Geschäftsstelle

 

ADFC Geschäftstelle in 32423 Minden
Vinkessraße 1 / Großer Domhof

Die Geschäftsstelle bleibt in der Winterpause bis zum 27.02.2021 geschlossen. Ab März stehen wir Ihnen wieder zur Verfügung.

Die Nikolaustour am 6.Dezember mit Christine Grosser-Merschbrock fällt Corona bedingt aus .

Der ADFC Minden-Lübbecke sucht Radtourenleiter/innen

Der ADFC ist mit über 10.000 Radtouren jährlich der größte Radtourenveranstalter Deutschlands.
Die ADFC-Radtouren stellen mit die wichtigsten Angebote für unsere Mitglieder dar.Im Kreis Minden-Lübbecke möchten wir unser Angebot an Sonntags-, Feierabend- und mehrtägigen Radtouren ausweiten.Als Vorbereitung auf die ADFC-Radtouren bieten wir ein Tourenleiterseminar an, die Kosten übernimmt der ADFC.Wir sind ein kleiner Kreis von Tourenleiter/innen, der sich gegenseitig hilft und unterstützt. Bei unseren Tourenleitertreffen können Sie sich in einem angenehmen Rahmen mit den anderen Tourenleitern austauschen.Unsere Radtourenleiter/innen arbeiten von der Idee bis zur Durchführung der Tour eigenständig. Zu Ihren Aufgaben gehören das Ausarbeiten der Tour und evtl. das Abfahren der Strecke, damit man später keine Überraschungen erlebt. Zur Tourenleitung gehören die Begrüßung und Verabschiedung der Teilnehmer sowie Informationen zu der Tour und dem ADFC.Sie tragen entscheidend dazu bei, dass den Teilnehmern die Tour, die Tourenleitung und der ADFC in schöner Erinnerung bleiben und sie gerne wieder an einer ADFC-Radtour teilnehmen.Wir suchen daher Frauen und Männer, die gemeinsam mit anderen Menschen Rad fahren möchten, schöne Strecken kennen und gerne Touren planen. Sie haben einen Blick für die Teilnehmer, Freude am Gespräch, treten sicher auf und können mit Kritik umgehen. Ein StVO-gerechtes Verhalten und verantwortliches Handeln ist für Sie selbstverständlich.

Vorteilhaft ist es, wenn Sie Erfahrungen mit Radtouren besitzen, sich im Gelände orientieren können und ein Grundverständnis im Umgang mit Karten haben.Als ADFC-Tourenleiter sind Sie ehrenamtlich für den Verband tätig. Fahrtkosten und Verpflegungsmehr-aufwand sowie Kosten für regelmäßige Fortbildungen übernehmen wir.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Christine Grosser-Merschbrock,
Tel.: 05744-4225 oder Mail:
christine.grosser-merschbrock@adfc-minden.de auf.

Fahrradklima-Test- in Petershagen mit Joachim Römermann

Mehrtagestouren Vorankündigung für 2021

Ankündigung für 2021 Minden DB, 8 Tage Voraussichtlich Ende Mai 2021 Bremen + Bad Zwischenahn ca. 450 km Zuganreise Minden–Verden und Abreise Cloppenburg 5 Tage in Bremen, Umzug nach Bad Zwischenahn für 2 Tage. Von Bremen aus machen wir Radtouren entlang von Weser, Wümme, Hamme und Lesum nach Fischerhude, Vegesack, Ritterhude und Worpswede. Wir besuchen den Rhododendronpark und ein Papageienschutzzentrum, erkunden die Blocklandroute und haben Zeit für eigene Erkundungen in Bremen. Am Tag 6 geht es über Oldenburg nach Bad Zwischenahn. Eine Tour ums Zwischenahner Meer mit Besuch des Parks der Gärten. Die  flachen Touren haben moderate Tageskilometer und lassen Zeit für Cafés und Besichtigungen. Christine Grosser-Merschbrock 05744-4225, christine.grossermerschbrock@adfc-minden.de Schwierigkeit: mittel, flach 

Ankündigung 2-Tagestour 2021 voraussichtlich Mittwoch-Donnerstag letzte Juniwoche, Lavendelblüte und Wassergarten im Lipperland Die abgesagte Tour aus 2020 wird nachgeholt. Info siehe Heft 1. Halbjahr 2020 Christine Grosser-Merschbrock 05744-4225 christine.grosser-merschbrock@adfc-minden.de Schwierigkeit: schwer, bergig

 

 

Neuer Radwegbelag in Petershagen / Ovenstädt

Fahrrad-Klima-Test Espelkamp

Ruhrtalradweg

Fahrt mit dem Rad von Winterberg nach Duisburg.

Fahrt mit Bahn/Fahrräder nach Winterberg.

Etappen:

Winterberg - Meschede 41 km
Meschede - Fröndenberg 63 km
Fröndenberg - Herbede 59 km
Herbede – Hattingen (Abstecher zum Eisenbahnmuseum) 40 km
Hattingen -Duisburg-Orange – Duisburg Hbf 70 km
Rückfahrt von Duisburg per Bahn

 https://youtu.be/EsJDZebCoDE

Robert Merschbrock

Nordbahntrasse

Fahrt mit dem Rad von Wuppertal-Vohwinkel auf der Nordbahntrasse nach Hattingen

Tourlänge 33,8 km (davon 2.204 m Tunnelstrecke)

https://youtu.be/EjdToZf--VA

Robert Merschbrock

Neue Regeln im Straßenverkehr und Bußgeldliste für Radfahrende

Tourenvorschläge

 

 

Hier geht es zu unseren Tourenvorschlägen

Weserfähre PetraSolara ist ab dem 25.04.2020 wieder in Betrieb

Jugendhaus Alte Schmiede

Deutsches Radsportabzeichen

Deutsches
Radsportabzeichen
Die RSG „Porta“ Minden e.V. bietet die Abnahme des Deutschen
Radsportabzeichens an. Die nach Alter und Geschlecht differenzierten
Bedingungen sind im Internet unter:
breitensport.rad-net.de/breitensportarten/ radsportabzeichen/
genannt. Terminabsprache mit dem Prüfer telefonisch unter
015755289825 oder per Mail an:
geschaeftsstelle@rsg-porta-minden.de
Die Kosten für Erteilung des Radsportabzeichens betragen 8,- €

Fahrradklima-Test 2020: Rekordbeteiligung in NRW

03.12.20
Kategorie: Aktionen, Aktuelles, Kreisverbände, Presse, Rad in den Medien, Verkehr

Mit mehr als 60.200 Bewertungen hat der ADFC NRW beim Fahrradklima-Test 2020 einen neuen Rekord aufgestellt. Noch nie haben so viele Radfahrer*innen in Nordrhein-Westfalen Komfort und Sicherheit beim Radfahren in ihrer Stadt...

Mönchengladbach in die AGFS NRW aufgenommen

11.11.20

Die Stadt Mönchengladbach ist 92. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft fußgänger-und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS NRW). Verkehrsminister Hendrik Wüst übergab die Mitgliedsurkunde...

Fußgängerampel gilt nicht für Radfahrer

Am 1. Januar 2017 trat darüber hinaus eine weitere Änderung in Kraft: Fußgängerampeln regeln nicht mehr zugleich den Radverkehr. Radfahrer auf der Fahrbahn richten sich wie zuvor nach der Fahrbahnampel. Radfahrer auf dem Radweg richten sich nach der Fahrradampel, so vorhanden. Ist keine Fahrradampel eingerichtet, gilt die Fahrbahnampel. Diese Regelung ist bereits seit 2013 in Kraft, bislang galt aber noch eine Übergangsregelung, um den Kommunen Zeit zu geben, die Ampeln umrüsten zu können. Leider wurde dabei häufig der einfache Weg gewählt, aus Fußgängerampeln kombinierte Fußgänger- und Radfahrerampeln zu machen. Diese Praxis wird dem Radverkehr nicht gerecht. Der ADFC fordert für einen flüssigen Radverkehr eigene Rad-Ampeln mit angepassten Ampelphasen.

Durchgängige Benutzungspflicht für Radwege höchstrichterlich aufgehoben

Radfahrer auf die Fahrbahn

Radfahrer dürfen in Minden oft auf der Fahrbahn fahren. ADFC, BUND, VCD und die Stadt Minden haben dazu Informationen auf Plakaten und Flugblättern erstellt, damit sich Radfahrende und Autofahrende aktuell informieren können.

Wie groß muss der Abstand des überholenden Fahrzeugs (Auto) zum Fahrrad sein?

Codierungen schnell und sicher

Der ADFC Minden-Lübbecke verfügt über ein Markiersystem für Codierungen. Weiter im Text

Tagestouren

Termine

05.12.2020 - 05.01.2021

Keine Ereignisse gefunden.

Mehrtagestouren

Verkehrsrecht für Radfahrende

Das Fahrrad ist ein Fahrzeug – und Radfahrende sind Fahrzeugführer mit allen Rechten und Pflichten. Hier erfahren Sie mehr
https://www.adfc-nrw.de/service/broschueren-und-literatur.html

© 2020 ADFC Kreisverband Minden-Lübbecke e. V.