Radwegemängelanzeige

Die Stadt Ratingen hat sich dazu entschieden, keinen eigenen Radwegemängelmelder (über das Stadtradelnangebot RADar) zur Verfügung zu stellen.
Sie hat aus diesem Grund mit der ADFC-Ortsgruppe Ratingen vereinbart, dass diese mit ihrer Mängelliste diese Aufgabe übernimmt.
Ihre hier abgegebene Meldung wird direkt an den ADFC-Vorstand und an die Stadt Ratingen weitergeleitet.

Sie erhalten keine Bestätigung auf diese Meldung - weder vom ADFC noch von der Stadt Ratingen!
Der Arbeitsaufwand ist einfach zu hoch.

Die Stadt Ratingen hat zugesagt, dass alle Meldungen in den normalen Dienstablauf eingespeist werden und nach Dringlichkeit abgearbeitet werden.
Es erfolgt also nicht immer eine sofortige Lösung oder Beseitigung des gemeldeten Mangels.

Radwegemängelformular Ratingen

Hinweis für mögliche Problembeschreibungen.

Oberfläche:

  • Loch, Unebenheit, Bruch oder Riss im Oberbau erhöht Sturzrisiko
  • Baumwurzelaufbrüche
  • Übergänge mit zu großen Höhenunterschieden (z.B. Bordsteine)
  • Scherben auf dem Radweg
  • Schmutz auf Radweg (Müll, Schlamm, Blätter)
  • Wasser bleibt stehen, schlechte Entwässerung
  • Radweg nicht geräumt (kein Winterdienst)

Verkehrsbeschilderung/ Markierung /Beleuchtung:

  • Fahrbahnmarkierung Radweg schlecht sichtbar
  • Fahrbahnmarkierung Radwegüberquerung schlecht sichtbar
  • Verkehrsschilder, die Radweg ausweisen, nicht vorhanden oder schlecht sichtbar
  • Vorfahrtsregelung unklar
  • Sackgasse ohne Hinweis auf weiterführenden Radweg
  • Beleuchtung an sicherheitskritscher Stelle einführen (z.B. Unterführung)

Radwegweisung:

  • Radwegweiser verdreht
  • Radwegweiser beschädigt / nicht lesbar / beschmiert
  • Radwegweisung fehlt
  • Radwegweisung zugewachsen
  • Pfosten mit Wegweiser schief / umgefallen

Behinderung:

  • Gegenstand (Abfallbehälter, Schilder, Lichtmast etc.) behindert das Radfahren
  • Autos, Motor-, Fahrräder parken auf Radweg
  • wuchernde Pflanzen/Bäume behindern Radfahren
  • Sichtbehinderung zwischen Radfahrern und sonstigen Verkehrsteilnehmer
  • Drängelgitter an ungünstiger Stelle (behindert Durchfahrt bzw. Bauart ungeeignet)

Verkehrsführung:

  • unklare Verkehrsführung für Radfahrer
  • Auffahrt auf Radweg nur mit Umweg möglich
  • sichere Straßenquerung fehlt
  • Radweg ist zu schmal
  • ungesichertes Ende des Radwegs
  • Radwegführung zu kurvig

Straßenbauarbeiten:

  • Verkehrsführung an Baustellen unklar
  • Beschilderung bei Straßenbauarbeiten unzureichend
  • Reparaturen nach Straßenbauarbeiten nicht einwandfrei
  • Baustelle unzureichend abgesichert
  • Baustellenschilder auf dem Radweg
  • keine Umleitung ausgeschildert

Lichtsignalanlage (Ampel):

  • Ampel defekt
  • Mittelinsel ist zu klein
  • Druckknopfanlage ist defekt
  • ungünstige Ampelschaltung bzw. nicht bedarfsgerecht

Abstellanlagen:

  • beschädigte / defekte Fahrradabstellanlage
  • ungeeignete Abstellanlage
  • fehlende bzw. zu kleine Fahrradabstellanlage

© 2017 ADFC KV Mettmann e. V. Ortsgruppe Ratingen