Mitgliederversammlung 2018 wählt neues Vorstandsmitglied

13.04.18
Kategorie: Ratingen

Die erfolgreiche Arbeit der ADFC Ortsgruppe Ratingen wird gestärkt fortgeführt.

Am 9. April 2018 fand unter Leitung des 1. Vorsitzenden der Ortsgruppe Ratingen, Helmut Löffelmann, die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

Auf der Tagesordnung stand neben den üblichen Regularien, dem Arbeitsbericht über das abgelaufene Jahr, die Nachwahl eines Vorstandsmitgliedes und die bevorstehende Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Mettmann im Vordergrund. Ein weiterer Höhepunkt war die erstmalige Ehrung von langjährigen Mitgliedern.

Die verschiedenen Aktivitäten des ADFC in Ratingen sind in der Öffentlichkeit sehr bewusst aufgenommen worden. Dabei fanden nicht nur die sehr gut angenommenen Fahrradtouren, sondern auch das Engagement in der Verkehrspolitik Ratingens ein sehr positives Echo. Für den ADFC hatte das mit dem Eintritt von über 50 Neumitgliedern ein sehr erfreuliches Ergebnis. 

Der ADFC kann so in diesem - und hoffentlich auch nächsten Jahren - mit den neuen Kräften, die sehr engagiert sind, sein Angebot in allen Handlungsfeldern ausweiten

 

Helmut Schipmann konnte die erfolgreiche Arbeit auch in der Präsentation

seines Finanzberichtes demonstrieren. Ein großer Teil des Finanzvolumens wurde für die Ausbildung und Ausstattung der Tourenleiter/innen sowie Arbeitsmaterialen der Ortsgruppe verwendet.

Jörg Hermann, im letzten Jahr zum 3. Vorsitzenden und Schriftführer - sowie der Funktion des Tourenwartes - gewählt, hat aus persönlichen Gründen das Amt niedergelegt. Nach seiner Berichterstattung erfolgte die Entlastung des Vorstandes.

Für die Nachwahl des 3. Vorsitzenden hatte der Vorstand Erhard Töpfer vorgeschlagen. Die Mitgliederversammlung folgte diesem Vorschlag. 

In diesem Jahr stand auf der Tagesordnung das erste Mal die Ehrung von verdienten Mitgliedern.

Mit Gerhard Wiehler, der nach Kenntnisstand des Vorstandes der am längste aktive Tourenleiter der Ortsgruppe Ratingen war und Artur Looß, lange Zeit als Kassierer im Vorstand und ebenfalls sehr aktiver Tourenleiter, wurden 2 Mitglieder geehrt.

 

In Vorbereitung der anstehenden Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Mettmann ist der designierte Vorstand Bernd Zielke als Gast eingeladen worden und erschienen.
Er gab in seiner Vorstellung eine kurze Übersicht über die Arbeit des Kreisverbandes und erläuterte notwendige Veränderungen in der Vorstandsstruktur sowie der Arbeitsabläufe. Das Ziel soll die bessere Kommunikation innerhalb des Kreises sein. Wichtig ist auch die verstärkte Zusammenarbeit und gegenseitige Stützung der Ortsgruppen.

Zuletzt wurde über verschiedene bevorstehende Aktivitäten informiert: Teilnahme am Stadtradeln, Sommerfest im Herbst, schon terminierte Mehrtagestouren für 2019 und den umfangreicher gewordenen Terminkalender der Tagestourenangebote.


© 2018 ADFC KV Mettmann e. V. Ortsgruppe Ratingen