Mit E-Lastenrädern leiser und umweltschonender durch die Innenstädte

20.10.17
Kategorie: Ratingen

Mit dem neuen bundesweiten Mobilitätsprojekt "Ich entlaste Städte" möchte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) diese Potenziale größtmöglich ausschöpfen.

Das Lastenrad als ökologische Alternative zum Einsatz von Kraftfahrzeugen soll verstärkt in das Bewusstsein von Entscheidern rücken. Gesucht werden hierfür kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen, aber auch öffentliche Einrichtungen, Handwerker oder Selbstständige, die alternative Transportfahrzeuge im betrieblichen Alltag ausprobieren möchten.

Gefördert wird das auf drei Jahre ausgelegte Projekt durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) als Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative.

Fakten zur Teilnahme
Bewerbung online auf: www.lastenradtest.de
Wer kann sich bewerben?
kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen, öffentliche Einrichtungen, Handwerker sowie Selbstständige
Testzeitraum: September 2017 bis Mitte 2019
Ausleihdauer: rund 3 Monate
Kosten: 1 Euro pro Tag und Lastenrad. Die Nutzungspauschale deckt den Transport, Wartung, Reparatur sowie einen umfassenden Versicherungsschutz ab.

Weitere Details der Ausschreibung und die Bewerbungsunterlagen können auf www.lastenradtest.de eingesehen bzw. heruntergeladen werden.


© 2017 ADFC KV Mettmann e. V. Ortsgruppe Ratingen