Förderung von Lastenrädern gestartet

12.03.18
Kategorie: Ratingen

Seit dem 1. März 2018 ist die Kleinserien-Richtlinie des Bundesumweltministeriums in Kraft. Für gewerbliche Schwerlasträder gibt es einen Zuschuss von 30 Prozent bis maximal 2500 Euro.

Zwei Tage nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgericht über die Zulässigkeit von Dieselfahrverboten tritt die Förderungsrichtlinie in Kraft. Sie ist auf gewerbliche Schwerlasträder mit E-Antrieb beschränkt, die eine Zuladungskapazität von mindestens 150 Kilogramm Gewicht und einem Kubikmeter Volumen haben.
Auch elektrifizierte Lastenanhänger und Gespanne werden gefördert.
Die Förderung gilt rückwirkend für Anschaffungen seit dem 29. November 2017. Auch Leasing wird gefördert.

Weitere Hinweise dazu gibt es auf der Internetseite cargobike.jetzt


© 2018 ADFC KV Mettmann e. V. Ortsgruppe Ratingen