Ergebnisse aus dem Bürgerforum Radverkehr vom 24. Nov. 2016

20.12.16
Kategorie: Ratingen

Welche planerischen Lösungsansätze gibt es um ein konfliktfreies Miteinander aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten, was kann jeder Einzelne tun und welche Pläne hat die Stadt Ratingen, um insbesondere den Radverkehr zukünftig sicherer durch die Straßen zu führen?

Antworten auf diese Fragen gab es am Donnerstag im Bürgerforum Radverkehr in der Dumeklemmer Stadthalle, wo die Ratinger Radverkehrsbeauftragte Paula Stegert interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Dialog mit der Stadtverwaltung empfing. Neben Impulsvorträgen externer Verkehrsexperten hatten Bürger die Möglichkeit in der „kreativen Pause“ mit den Referenten in den direkten Dialog zu treten.

Wer näheres Wissen möchte, findet hier die Dokumentation zu diesem Bürgerforum.


© 2017 ADFC KV Mettmann e. V. Ortsgruppe Ratingen