Der ADFC Erkrath ist eine Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club, wir sind Teil des Kreisverbandes Mettmann.

 

Es heißt, wir sind 

  • ein Verkehrsclub,
  • eine Interessenvertretung,
  • eine Verbraucherschutzorganisation,
  • ein verkehrspolitischer Verein.

In erster Linie aber sind wir fahrradbegeistert. Sei es die Technik, das Radeln im Urlaub oder im Alltag. Einmal angefangen, mag man es bald nicht mehr missen.

Es fallen aber auch so einige Fragen an:

  • Soll ich mit dem Rad einkaufen, kann ich es am Geschäft sicher abstellen?
  • Ist der Schulweg meiner Kinder fahrradtauglich?
  • Gibt es einen Radweg für mich zur Arbeit?
  • Warum wird alles für einen flüssigen Autoverkehr getan, wobei dann Fußgänger und Radfahrer wie Hindernisse behandelt werden?

Und da kann der ADFC helfen? Ja.   Aber...

Natürlich sammelt sich in einer Organisation wie dem ADFC eine Menge an Fachwissen und Erfahrung zu allen Bereichen des Fahrrads. Sei es Verkehrspolitik, Mobilität, Gesundheit, Reisen, Technik...  Spürbar wird diese Kompetenz vor Ort, wenn sich konkret im Verkehr für die Verkehrsteilnehmer etwas ändert. Der ADFC Erkrath hat sich z.B. eingemischt, als die Bahnstraße zur Fußgängerzone umgebaut wurde und nun auch Räder langsam fahren dürfen.

Dazu werden Menschen benötigt, die sich interessieren, die sich einsetzen oder die mitmachen.

Und dass sind eben genau Sie.  Oder?

Sie hätten gerne mehr Informationen?

Wo treffen Sie den ADFC Erkrath?

Wir sind gespannt auf Sie.

© 2018 ADFC KV Mettmann e. V. Ortsgruppe Erkrath