Willkommen auf den Seiten des ADFC in Lüdenscheid

Die ADFC-Ortsgruppe Lüdenscheid befindet sich im Aufbau und sucht dort für eine starke Fahrradlobby Unterstützer aus den eigenen Reihen, also den bereits vielen ADFC-Mitgliedern, aber auch alle die ein Interesse an einer besseren Fahrrad-Infrastruktur in Lüdenscheid und deutschlandweit haben.

Bald werden wir einen ersten Radlertreff in Lüdenscheid organisieren und hierzu die ADFC-Mitglieder anschreiben und durch die Presse auch Interessierte einladen. Jeder kann sich einbringen, gerne als ordentliches Mitglied im ADFC Märkischer Kreis e.V., das ist aber keine Bedingung. Denn jede Person, die sich in Sachen Fahrrad engagieren möchte, sei es beim Thema Radverkehrspolitik oder auch Radtouren, ist bei uns herzlichst willkommen.

Ansprechpartner für den ADFC vor Ort ist unser langjähriges Mitglied und in Lüdenscheid bekannte "Visitenkarte" Markus Stumpf, den Sie hier erreichen: Kontakt. Auf Ihr Interesse und Engagement freuen wir uns.

Nachrichten aus dem Märkischen Kreis

Neues vom Ruhr-Lenne-Achter


Kategorie: Aktuelles, Märkischer Kreis

Die Beschilderung lässt noch zu Wünschen

.. aus NRW

Frauen wünschen "Mehr Vielfalt im ADFC"

19.10.20
Kategorie: Aktionen, Aktuelles, Kreisverbände, Presse, Rad in den Medien, Service, Verkehr, Tourismus

Der ADFC-Kreisverband Münsterland bietet jetzt zusätzlich zum bisherigen Programm auch Radtouren...

Geführte Radtouren im Märkischen Kreis

Der Helmke Steinbruch


Beschreibung

Am Sonntag, den 27.09.20 führt eine Fahrradexkursion unter Leitung von ADFC-TourGuide
Doris Nenast in das Naturschutzgebiet des ehemaligen Steinbruchs Helmke, das den
Teilnehmern im Rahmen einer 2-stündigen sachkundigen Führung durch einen ortskundigen
Biologen nahe gebracht werden wird.
Der Start der Tour ist nicht wie ursprünglich geplant ab Barendorf, sondern los geht’s um 10
Uhr auf dem Parkplatz am Gerlingser Platz 6 in 58638 Iserlohn-Gerlingsen. Wenn es auch
vielfach über Waldwege und ruhige Nebenstraßen geht, sind aber auch ein paar kräftige
Steigungen und geschotterte Abschnitte auf dieser mittelschweren, ca. 34 km langen Tour
zu erwarten. Natürlich sind unterwegs genügend Pausen vorgesehen. So ist ein kleiner
Imbiss vorbereitet, für den ein geringer Unkostenbeitrag von 2 € p.P. erhoben wird.
Weiterhin ist eine Einkehr gegen Ende der Tour vorgeplant, bevor nach 17 Uhr wieder der
Startpunkt in Gerlingsen erreicht wird.
Diese geführte ADFC-Touren finden unter den derzeit gültigen Corona-Bedingungen statt.
Dazu gehört das Mitführen eines Nasen-Mundschutzes, das Einhalten der
Abstandsregelungen und eine Erfassung der Teilnehmer zum Zwecke der Rückverfolgung.
Da im wesentlichen öffentliche Straßen und Waldwege benutzt werden, ist es erforderlich,
dass die Teilnehmer über ein verkehrsgerechtes Fahrrad und über eine ausreichende
Fahrsicherheit verfügen. Der ADFC Iserlohn empfiehlt darüber hinaus das Tragen eines
Fahrradhelmes.
Bis auf den o.a. Unkostenbeitrag ist die Teilnahme an den geführten Touren kostenfrei,
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Termin

So, 27.09.2020, 10:00 Uhr

Treffpunkt

58638 Iserlohn-Gerlingsen Parkplatz am Gerlingser Platz 6

Tourenleitung

Toureigenschaften

Routenlänge:
36 km
Zusatzkosten:
Einkehr für Essen, Trinken
gefahrene Geschwindigkeit:
< 15 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel

Veranstaltender Verein

Stand: 22.09.2020, 16:07 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC KV Märkischer Kreis e. V. Lüdenscheid