Herzlich willkommen auf den Fahrradseiten des ADFC Märkischer Kreis. e. V.

Auf diesen Seiten gibt es Informationen zum Thema Radfahren in Iserlohn und dem Märkischen Kreis.

Wir suchen ständig Weggefährten, die uns helfen, das Radfahren in unserer Region und auch global attraktiver zu machen. Bei uns kann man sich vielfältig engagieren! Infos dazu gibt es bei uns oder unseren Ortsgruppen.

Mit dem Rad zur Arbeit

280

Aktuelles von uns

Gemeinsame Ziele: ADFC Iserlohn kooperiert mit der örtlichen Fridays For Future Gruppe

06.10.19
Kategorie: Aktuelles, Märkischer Kreis, Iserlohn

Auf Wunsch des "Fridays for Future"-Organisations-Teams Iserlohn, haben sich...

Sternfahrt Ruhr 2019 in Hagen

28.09.19
Kategorie: Aktuelles, Iserlohn, Märkischer Kreis

ADFC Iserlohn sorgt für starken Zubringer aus dem Märkischen Kreis

Neuigkeiten vom Landesverband

Aufbruch Fahrrad-Lastenrad ist in Münster unterwegs

16.10.19
Kategorie: Aktuelles, Kreisverbände

Tschüss, Türkise Liese! Unser Aufbruch Fahrrad-Lastenrad wurde vom ADFC NRW-Landeshauptausschuss...

der nächste Termin


Seite 1 von 1 1

19.10.2019 - 19.10.2020

2 Einträge gefunden

Radlertreff

24.10.2019 , 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
58706 Menden


Kategorie: ADFC Radlertreff
Regelmäßiges Treffen von und für RadfahrerInnen, jeden vierten Donnerstag eines Monats im Haus Oberkampf Kirchplatz 6-7 in Menden.

Mehr zu »Radlertreff«

ADFC-Treff Iserlohn

06.11.2019 , 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
58638 Iserlohn


Regelmäßiger Stammtisch des ADFC Iserlohn, zu dem auch interessierte Gäste herzlich eingeladen sind.

Mehr zu »ADFC-Treff Iserlohn«

Seite 1 von 1 1

die nächste Tour

Sonntagstour: Radtour mit Moor-Wasser-Schloß


Beschreibung

Die Tour beginnt an der Burg Vischering in Lüdinghausen. Dort befinden sich auch viele kostenlose Parkplätze. Vom Parkplatz kommend fahren wir nach rechts auf den Radweg, der uns zum Dortmund-Ems-Kanal bringt. An diesem fahren wir entlang in Richtung Senden. Kurz vor Senden verlassen wir den Kanal und fahren auf der Hiddingseler Straße in Richtung Zentrum. Nach ein paar hundert Metern weisen uns Schilder nach rechts zum Wasserschloß Senden. Wir fahren durch den Schloßpark mit schönem alten Baumbestand. Das Schloß kann man allerdings nur von außen besichtigen. Der Weg führt uns weiter durch den Park auf eine schöne Allee mit alten Linden. Dieser folgen wir  und vor der nächsten Kanalbrücke fahren wir nach links und kommen zum Hofcafe " Grothues-Potthoff ". Hier lohnt es sich eine kleine Rast einzulegen. Weiter geht es zum NSG " Venner Moor ". Die Fahrt durch das Moor ist ein besonderes Erlebnis.

Am großen Moorsee gibt es die Möglichkeit, statt auf dem geplanten Weg, über den wunderschönen " Bohlenweg " zu fahren. Am Ende dieses Weges kommt man dann automatisch zurück auf die geplante Strecke.

Aber VORSICHT! Bei Feuchtigkeit oder Nässe sind die Bohlen sehr glatt und rutschig. Dieses musste der Autor schmerzlich erfahren.

Bald erreichen wir Venne. Von hier führt uns der Weg über wenig befahrene Straßen zurück zum Kanal und nach Überquerung der " Alten Fahrt " auf der alten Schöllingbrücke zum " Haus Kakesbeck ". Eine Besichtigung ist leider nicht möglich. Von Kakesbeck geht es wieder nach Lüdinghausen, hier umrunden wir noch die Ritterburg Lüdinghausen. Dann geht es zurück zum Startpunkt unserer Tour.

Termin

So, 13.10.2019, 10:00 Uhr bis
So, 13.10.2019, 15:00 Uhr

Treffpunkt

Zentral gelegen bietet der Bahnhof

einen guten Treffpunkt für Leute,

die mit dem Rad, der Bahn oder

dem Auto anreisen. 

Tourenleitung

Günter Waschke

g.waschke(..at..)gmx.de

Telefon: 0171 3639884

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
40 km
Schwierigkeitsgrad:
leicht

Veranstaltender Verein

Stand: 06.10.2019, 16:32 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC Kreisverband Märkischer Kreis e. V.