Stadtradeln 2018

12.05.18
Kategorie: Aktuelles, Menden/Sauerland

Einladung des ADFC Menden zum Stadtradeln 2018

In der Zeit vom 10.-30.Juni nimmt Menden zum dritten Mal nach 2016 am bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ teil, der Wettbewerb mit dem Motto

Radeln für mehr Lebensqualität, Radförderung und Klimaschutz.

Das STADTRADELN ist als Wettbewerb konzipiert, sodass mit Spaß und Begeisterung das Thema Fahrrad vorangebracht wird. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivste Kommunalparlamente und Kommunen sowie die fleißigsten Teams und RadlerInnen in den Kommunen selbst. Innerhalb von 21 zusammenhängenden Tagen sammeln sie möglichst viele Fahrradkilometer – beruflich sowie privat. Schulklassen, Vereine, Organisationen, Unternehmen, BürgerInnen etc. sind ebenfalls eingeladen, eigene Teams zu bilden. Alle in diesen Tagen gefahrenen Radkilometer, also auch außerhalb von Menden beispielsweise im Urlaub, können eingetragen werden.

Immer noch gilt …“der Klimawandel und die weltweite Zunahme des Straßenverkehrs zählen zu den wichtigsten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Der Autoverkehr verstopft unsere Innenstädte und gefährdet unsere Gesundheit durch Lärm, CO2 und Feinstaub. Eine konsequente Veränderung in unserem Mobilitätsverhalten ist gefordert, von der Zivilgesellschaft, Politik und Verkehrsplanung“.

Das Fahrrad ist in vielen Bereichen das ideale Verkehrsmittel und wird zur Zukunftssicherung einen wertvollen Beitrag leisten.

Auch viele Menschen in der Region nutzen zunehmend das Fahrrad zur aktiven Erholung in der Freizeit und als tägliches Fortbewegungsmittel für den Weg zur Arbeit oder zum Einkauf und leisten damit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. Die flächendeckende Verbreitung der Pedelecs und der Umstieg auf Lastenfahrräder zumindest im innerstädtischen Bereich fördert diese Ent-wicklung in besonderem Maße. Allein das Gefühl der fehlenden Sicherheit im Straßenverkehr hält noch viele Menschen ab vom häufigeren Gebrauch.

Wir brauchen dringend eine Verkehrswende, um unsere Zukunft im Einklang von Klima, Natur, Gesundheit und Arbeitsplätzen zu schützen. Jeder gefahrene Radkilometer spricht für diese Wende. Eine große Beteiligung beim Stadtradeln sollte ein deutliches Zeichen dafür setzen.

Wer kann beim STADTRADELN mitmachen? Alle, die in Menden wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch)Schule besuchen. Unter stadtradeln.de/radlerbereich können sich alle Teilnehmenden registrieren, einem bereits vorhandenen Team beitreten oder ein eigenes Team gründen. Eine Person, die ein Team neu gründet, ist automatisch TeamkapitänIn.

Alle Mitglieder und Freunde des ADFC Menden, die die Voraussetzungen für die Teilnahme erfüllen, sind herzlich eingeladen, sich dem Team ADFC anzuschließen. Die online-Anmeldung über

https://www.stadtradeln.de/menden/

ist bereits möglich. Sie kann mit vollem Namen, aber auch anonymisiert erfolgen. Dabei kann das persönliche Konto aus dem letzten Jahr wieder benutzt werden. Die gewachsene Mitgliederzahl unserer Ortsgruppe Menden müsste ausreichen, zumindest unter den Teams die meisten TeilnehmerInnen zu stellen. Auch bei uns steht natürlich die Freude am Fahrradfahren an 1. Stelle, auch wenige Kilometer zählen.


Bisher geplante Veranstaltungen mit Beteiligung des ADFC im Rahmen des Stadtradelns

Sonntag, 10.06. Auftakt-Tour zum 3. Mendener Stadtradeln, „Auf der Felderroute“:  ca. 25 km, familiengerecht, gewisse Raderfahrung vorausgesetzt                        
Start: 15:00 Uhr bei Musikschule/ VHS, Untere Promenade 28    Tourenleitung: B. Christ
Unterwegs werden zum Abstempeln 4 Stationen angefahren, an denen auch Aktionen und Informationen zum Radfahren und Erfrischungen angeboten werden.  Abschluss am Alten Rathaus mit Grillbratwurst, kalten Getränken und Preisverleihung.

Donnerstag, 14.06. Nachmittagstour: Genusstour um Menden 
Start: 14:00 Uhr, Bahnhof Menden, ca. 2 Std., 30 km, leicht                      

Samstag, 16.06.   3. Familienradtour „Menden à la Rad“:
Heimat entdecken – Eine kulinarische Tour

Besuch der Schokoladenmanufaktur-Sauerland, des Gemüsehofs Drepper und der Brennerei Bimberg im Gut Lenninghausen, Führung auf dem Bismarckturm
Start: 11:00 Uhr am Alten Rathaus, Rückkehr gegen 16 Uhr
Tourenleitung: G. Waschke, 35 km, für geübte Radler
                      

Veranstaltung der VHS mit ADFC, Anmeldung erforderlich, 13 € Kursgebühr

 www.vhs-mhb.de

Mittwoch, 20.06.      Feierabendtour: Erholung pur - nach getaner Arbeit
                                     Start: 18:00 Uhr, Bahnhof Menden, ca. 30 km, für geübte Radler

Sonntag, 24.06.       Thementour des ADFC Menden: Kohlenpott-Runde, ca. 55 km
                                    Start: 11:00 Uhr Veltins Arena, Arenaring 1, 45891 Gelsenkirchen
                                    Tourenleitung: D. Wileczelec

Donnerstag, 28.06.  Nachmittagstour: Genusstour um Menden
                                 
   Start: 14:00 Uhr Bahnhof Menden, ca. 2 Std., 30 km, leicht

Samstag, 30.06.       Abschlusstour:  Kleiner Ruhr-Lenne-Achter
                                     Start: 13:00 Uhr, Bahnhof Menden, ca. 45 km, für geübte Radler 

Donnerstag, 11.10.   Voraussichtlicher Termin für die Abschlussveranstaltung
                                     
Siegerehrung und Preisverleihung von „Stadtradeln 2018“ und des
                                      Wettbewerbs der AOK Nordwest „Mit dem Rad zur Arbeit“
                                     
im Alten Ratssaal.

 Günther Reichle, Sprecher des ADFC Menden, 11. Mai, 2018


Weitere Informationen

© 2018 ADFC Kreisverband Märkischer Kreis e. V.