Der ADFC Iserlohn mitten im FahrradFrühling.

21.05.19
Kategorie: Aktionen, Iserlohn



Die Iserlohner Werbegemeinschaft, das Stadtmarketing Iserlohn und viele, viele weitere Akteure hatten sich aufgemacht, um am Sonntag den 19.05.19 mit einem großen Stadtfest rund um das Fahrrad nicht nur die Iserlohner Innenstadt zu beleben, sondern auch Stimmung zu machen für das Radfahren in Iserlohn schlechthin. Und mittendrin dabei, der ADFC Iserlohn. Mehr als 20 Aktive des Vereins halfen bei den Vorbereitungen, beim Aufbau und beim Betrieb der vier Angebote, mit denen sich der ADFC Iserlohn auf diesem neuartigen Event präsentierte. So gab es an dem neuen ADFC-Pavillon jede Menge Information über den Ruhr-Lenne-Achter, den Ruhrtalradweg und die allgemeine Vereinsarbeit. Auch konnte dort an diesem Tag mal wieder eine vergünstigte Einstiegsmitgliedschaft in den ADFC vermittelt werden, von der auch 24 Mal Gebrauch gemacht wurde, so dass der Verein insgesamt 42 Neumitglieder gewinnen konnte.

Nebenan war in einem zweiten ADFC-Pavillon ein Codierstand aufgebaut worden, in dem den ganzen Tag über fleißig codiert wurde. Und Abends erfreuten sich dann insgesamt 32 stolze Besitzer über ihre frisch codierten Fahrräder.


Das dritte ADFC-Angebot, nämlich geführte Kurztouren durchzuführen, kam auf Grund organisatorischer Probleme des Veranstalters nicht wirklich zum Zuge. Trotzdem trug es aber mit einem prächtigen Info-Stand wesentlich zur Darstellung des gesamten Spektrums der  ADFC-Aktivitäten bei.

Sehr gut angenommen und von vielen Besuchern lobend erwähnt wurde das vierte Angebot an diesem Tag, nämlich die Einrichtung und Beaufsichtigung zweier Fahrradparkplätze.  Dort gaben unzählige Besucher des FahrradFrühlings ihr Gefährt mit gutem Gefühl in die Obhut der ADFC-Guides und konnten so unbeschwert das Fest genießen.

Alles in allem hat der ADFC Iserlohn auf diesem FahrradFrühlingsFest ein sehr gutes Bild seines Angebotsspektrum, seines Vereinslebens und seiner Fahrrad-Begeisterung abgeliefert. Die Erwartungen der Besucher und des Gesamtveranstalters konnten mehr als erfüllt werden.
Und das Wichtigste: Es hat alles gepaßt, alle haben angepackt und alle hatten Spaß.

Bernhard Schomm

© 2019 ADFC Kreisverband Märkischer Kreis e. V.