Fahrradklimatest


Macht Radfahren in Leverkusen Spaß oder ist es Stress?

Vom 01. September bis zum 30. November können Radfahrende in Deutschland wieder über das Radklima in ihrer Stadt abstimmen.

Das ist 2018 neu

Der ADFC-Fahrradklima-Test 2018 beschäftigt sich erstmals genauer mit dem Thema Familien und Kinder. Durch Zusatzfragen rund um das Radfahren von Familien und Kindern soll die Familienfreundlichkeit von Städten und Gemeinden bewertet werden. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse 2018! Deine Stimme zählt!

Weitere Informationen: hier

Leverkusen im Fahradklimatest 2016

"Hat Deine Stadt ein Herz fürs Rad?"

Mehr als 120.000 Bundesbürgerinnen und -bürger haben 539 Städte und Gemeinden im Herbst 2016 bewertet.

Leverkusen hat von den Radlerinnen und Radlern die

Schulnote 4,0

bekommen und schnitt 2016 etwas schlechter ab als 2014. Damit errang Leverkusen den Platz 22 von 37.

Nähere Infos und alle Ergebnisse finden Sie in dieser pdf-Datei.

Leverkusen im Fahrradklimatest 2014

 

 

Mehr als 120.000 Bundesbürgerinnen und -bürger haben 539 Städte und Gemeinden im Herbst 2016 bewertet.

Leverkusen hat von den Radlerinnen und Radlern die

Schulnote 3,8

bekommen und schnitt 2014 etwas besser ab als 2012 (4,0). Damit errang Leverkusen den Platz 18 von 37.

Unzufrieden sind Leverkusener Radfahrerinnen und Radfahrer vor allem mit der fehlenden Falschparkerkontrolle auf Radwegen, der Führung des Radverkehrs an Baustellen und der Bereitstellung öffentlicher Fahrräder.

Nähere Infos und alle Ergebnisse finden Sie in dieser pdf-Datei.

© 2018 ADFC Kreisverband Leverkusen e. V.