Wozu Fahrradcodierung?

Fahrradcodierung ist ein Beitrag, um sein Eigentum vor Verlust zu schützen. Ein Code, bestehend aus der verschlüsselten Adresse und den Initialen des Eigentümers, wird in den Fahrradrahmen deutlich sichtbar eingraviert und gegen Korrosion versiegelt. Diesen Code wieder zu entfernen bedarf eines größeren Aufwandes.

Durch eine ADFC-Fahrradcodierung lässt sich ein Rad jederzeit zweifelsfrei seinem rechtmäßigen Eigentümer zuordnen. Deshalb ist dieser individuelle Code das beste Mittel, um Fahrraddiebe abzuschrecken.

Wir codieren keine Titan- oder Carbonrahmen. Für dieses Material eignet sich eine Klebecodierung.

...hier finden Sie alles über die Fahrradcodierung

Für die Codierung benötigte Unterlagen:

  • Ihren Personalausweis oder Reisepass

  • Den Kaufbeleg
    Falls der Kaugbeleg nicht vorhanden, kann eine Eigentumserklärung verwendet werden.

  • Einen Codierauftrag
    Zur Durchführung der Codierung wird ein Codierauftrag in zweifacher Ausfertigung benötigt.

Den Codierauftrag und falls erfoderlich die Eigentumserklärung können Sie direkt am Stand erhalten und ausfüllen.

Codierunterlagen vorbereiten und Kosten sparen

  • Codierauftrag ausfüllen
    Den Codierauftrag herunterladen, am PC oder handschriftlich (bitte deutlich schreiben) soweit als möglich ausfüllen und in zweifacher Ausfertigung (ausgedruckt) mitbringen. Eines erhalten Sie dann von uns abgestempelt für Ihre Unterlagen zurück.
    Den einzutragenden persönlichen Code können Sie in unserem Code-Generator ermitteln.
  • Falls kein Kaufbeleg vorhanden ist
    Die Eigentumserklärung herunterladen, am PC oder handschriftlich (bitte deutlich schreiben) ausfüllen und  (ausgedruckt) mitbringen.
  • Kosten sparen
    Bei Vorlage der vollständigen Unterlagen gewähren wir 2 Euro Preisnachlass

Fahrrad vorbereiten: Bitte Hindernisse entfernen

Die Gravur erfolgt im oberen Drittel des Sattelrohrs, rechte Seite. Bitte dort störende Gegenstände wie Kindersitz- und Schlosshalterungen abmontieren sowie ggf. Pitlock- und Akkuschlüssel mitbringen.

Die Kosten für die Codierung

betragen 12€ (Pedelec-Akkus 5€),

für ADFC-Mitglieder 7€ (Pedelec-Akkus 2€).

Termine

Lieber Besucher unserer WEB Seite,

wir bereiten eine vollständige Überarbeitung unserer WEB Seite vor. Neben einem deutschlandweit einheitlichen ADFC Layout ist die Verbesserung der Nutzung von mobilen Endgeräten ein zentraler Punkt der Überarbeitung, hiervon ist auch die Verwaltung und Anzeige von Terminen und Radtouren betroffen. Aus technischen Gründen können die Termine und Radtouren in unseren bisherigen WEB Seiten nicht mehr direkt angezeigt werden. Zur Anzeige aller neuen Termine und Radtouren sind entsprechende Links auf das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC in unsere bisherige WEB Seite eingefügt worden.

Wir bitten um Verständnis für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.

Eine Liste aller Termine zur Fahrradcodierung finden Sie hier.

© 2019 ADFC Kreisverband Leverkusen e. V.