Neuen Radwegmangel melden

Sie haben einen neuen Radwegmangel entdeckt? Dann füllen Sie unser Online-Radwegmangelformular aus oder schicken uns die Beschreibung (mit Bild) an radwegmangel-meldung(..ät..)adfc-lev.de

Unsere Verkehrsgruppe wird Ihre Meldung bei einer Besichtigung vor Ort prüfen und eine Mängelanzeige erstellen. Die Mängel werden gesammelt und an die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung Leverkusen gesendet. Der Bearbeitungsstand in der untenstehenden Liste ist anhand eines Farbsystemes dargestellt.

Sie können sich bei dringendem Handlungsbedarf auch direkt an die Stadt Leverkusen wenden. Eine Auflistung der Ansprechpartner finden Sie links im entsprechenden Menüpunkt.

Radwegmängelkarte

Solinger Straße

Schwierigkeiten für Radfahrer zwischen Rheindorf und Opladen

Bislang haben die Radfahrer die Wahl; Sie können auf dem baufälligen Gehweg oder auf der der Straße, wo sie mit 70km/h überholt werden, fahren. Zudem ist die Beschilderung inkonsequent, und der Gehweg auf der Nordseite ist nicht durchgängig. Der südliche Gehweg sollte daher großzügig ausgebaut und zu zu einem gemeinsamen Geh- und Radweg werden.

Durch Hupen und zu dichtes Überholen werden die Radfahrer genötigt, auf dem (teils freigegebenen) Gehweg zu fahren. Dort dürfte aber nach StVO "nur mit Schrittgeschwindigkeit" gefahren werden.

Es wurde bereits im Radanzeiger 1/2014 auf die Situation hingewiesen. 2020 folgte eine erneute Meldung an den Mobilitätsbeauftragten. 

 

Fahrtrichtung Rheindorf -> Opladen:

Bild 1: Ecke Oderstr. Solinger Str., Rad-und Gehweg, hier fehlt das Zusatzschild "In beide Richtungen"

Bild 2: Kreuzung vor der Bahnüberquerung, Hinter der Kreuzung ist die Radwegebenutzungspflicht aufgehoben; Mofa und Radfahrer in beide Richtungen frei. Hier könnten die Radfahrer auf die Straße ausweichen, ist aber zu gefährlich, da die Höchstgeschwindigkeit bei 70 km/h liegt.

Bild 3: Kreuzung Abzweig Neuburgerhof, erstes Schild nach der Kreuzung Radwegebenutzungspflicht aufgehoben. Mofa und Radfahrer (Schild fehlt) in beide Richtungen frei

Bild 4: Das zweite Schild am Abzweig zur Wupper Radwegebenutzungspflicht aufgehoben, Mofa (Schild fehlt) und Radfahrer in beide Richtungen Frei

Bild 5: Zwei Schilder hintereinander (Mofa frei fehlt), das erste Schild ist überflüssig.

 

Punkt 1: In Richtung Rheindorf -> Opladen. Im Kreuzungsbereich Ende Solingerstraße/Bonnerstrasse.  Hier endet der Fußweg (Radfahrer frei, Mofa frei)

Punkt 2: In Richtung Opladen -> Rheindorf linke Seite. Beim Abbiegen von der Bonner Straße in die Solinger Straße fehlt jeglicher Hinweis.  Hier ist kein Schild aufgestellt (eigentlich sind Mofa und Radfahrer frei in beide Richtungen) ab dem o. g. Ende der Radwegebenutzungspflicht

Punkt 3: In Richtung Opladen -> Rheindorf beim Abbiegen von der Bonner Straße in die Solinger Straße rechte Fußgängerseite. Das Schild "benutzungspflichtiger Radweg" bezieht sich nur auf die Bonner Straße, steht dort ungünstig. Der Fußweg endet nach einem kurzen Stück, Radfahrer müssen die Straße überqueren.

Punkt 4: In Richtung Opladen -> Rheindorf Kreuzung Oderstraße/Solingerstraße. Hier gibt es nach dem freigegebenen Fußweg keinen Hinweis, wie es weiter geht. Schild fehlt, und hinter der Kreuzung fahren die Radfahrer weiter auf der linken Seite. Eine Überquerung ist nur an der Fußgängerampel möglich (diese zeigt nur Fußgängersymbol, keine Kombination Radfahrer/Fußgänger), Radfahrer müssen absteigen, um den gegenüberliegenden Radweg (Benutzungspflicht) zu erreichen.

Informationen

Status:
an zuständige Stelle gemeldet
Status vom:
06.05.2020
Gemeldet am:
01.03.2014
Gemeldet von:
Uwe Witte
Priorität:
normal
Kategorie:
  • Verkehrsführung
  • baulicher Zustand
Zufahrt von der Raoul-Wallenberg-Straße. Wir empfehlen Radfahrern, ab hier auf dem freigegebenen linksseitigen Gehweg zu fahren.

Zufahrt von der Raoul-Wallenberg-Straße. Wir empfehlen Radfahrern, ab hier auf dem freigegebenen linksseitigen Gehweg zu fahren.




Bild 1

Bild 1


Bild 2

Bild 2


Bild 3

Bild 3


Bild 4

Bild 4


Bild 5

Bild 5


Punkt 1

Punkt 1


Punkt 2

Punkt 2


Punkt 3

Punkt 3


Punkt 4

Punkt 4


Punkt 4

Punkt 4




© 2020 ADFC Kreisverband Leverkusen e. V.