Neuen Radwegmangel melden

Sie haben einen neuen Radwegmangel entdeckt? Dann füllen Sie unser Online-Radwegmangelformular aus oder schicken uns die Beschreibung (mit Bild) an radwegmangel-meldung(..ät..)adfc-lev.de

Unsere Verkehrsgruppe wird Ihre Meldung bei einer Besichtigung vor Ort prüfen und eine Mängelanzeige erstellen. Die Mängel werden gesammelt und an die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung Leverkusen gesendet. Der Bearbeitungsstand in der untenstehenden Liste ist anhand eines Farbsystemes dargestellt.

Sie können sich bei dringendem Handlungsbedarf auch direkt an die Stadt Leverkusen wenden. Eine Auflistung der Ansprechpartner finden Sie links im entsprechenden Menüpunkt.

Radwegmängelkarte

Dhünnradweg

Der Dhünnradweg ist eine der wichtigsten Verbindungen zwischen Wiesdorf und Schlebusch. Alternativen wie Willy-Brandt-Ring und Gustav-Heinamann-Straße sind wegen des hohen Autoaufkommens gefährlich. Der Dhünnradweg wird den Anforderungen einer Radpendlerroute jedoch nicht gerecht, da die Streckenführung die eines Freizeitweges ist. Das für den kleinen Weg hohe Verkehrsaufkommen zu Stoßzeiten eine zügige Fahrt nicht zu, da in Kurven mit Gegenverkehr gerechnet werden muss. Dazu kommen viele Dellen in dem Pflastersteinweg.

Informationen

Status:
in Bearbeitung
Status vom:
23.04.2020
Gemeldet am:
22.04.2020
Priorität:
niedrig
Kategorie:
  • baulicher Zustand
  • sonstiges




© 2020 ADFC Kreisverband Leverkusen e. V.