Krefeld, Ritterstraße - Voltastraße

Sturzgefahr durch Pflasterschäden an Straßenbahngleisen

Durch Bodenabsenkungen neben den Gleisen der U76 haben sich starke Vertiefungen im Verbundpflaster gebildet, die nur provisiorisch ausgebessert wurden. Für Benutzer des Fahrradstreifens und für querende Fahrradfahrer besteht Sturzgefahr. Außerdem wird die Aufmerksamkeit vom fließenden Verkehr abgelenkt.

Informationen

Status:
Gemeldet
Status vom:
28.10.2012
Gemeldet am:
08.10.2012
Gemeldet von:
Jörg Breuer
Priorität:
hoch
Kategorie:
  • Baulicher Zustand
  • Verkehrssicherungspflicht verletzt
Zuständigkeit: Rheinbahn Düsseldorf
hier besteht akute Sturzgefahr

hier besteht akute Sturzgefahr






auch für querende Fahrradfahrer gefährlich

auch für querende Fahrradfahrer gefährlich




Rückmeldung an die Redaktion

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben zum Absender
 

© 2019 ADFC Kreisverband Krefeld/Kreis Viersen e. V.