Krefeld, Forstwaldstr zwischen Gastendonkstr und Zum Eisenhammer

gefährliche Rille längs zum Radweg in beiden Fahrtrichtungen

auf dem Radweg sowohl stadtein- als auch stadtauswärts muss man die Bahngleise queren. Leider sind zwischen den Schienen Platten verlegt, wobei zwischen den Platten eine tiefe Rille in Fahrrichtung verläuft.

Hat gleiche Wirkung wie Einfahren in Strassenbahngleis.

Die Vertiefung sollte mit Spachtel oder Ähnlichem nivelliert werden, damit diese gefährliche Stelle entschärft wird.

 

Informationen

Status:
Gemeldet
Status vom:
09.10.2011
Gemeldet am:
31.10.2011
Gemeldet von:
Hartmut Genz
Priorität:
normal
Kategorie:
  • Baulicher Zustand
  • Krefeld






Rückmeldung an die Redaktion

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben zum Absender
 

© 2019 ADFC Kreisverband Krefeld/Kreis Viersen e. V.