Krefeld, Berliner Straße - zwischen Glindholzstraße u. Vadersstraße - stadteinwärts

Schadhafter Radweg auf 500 Metern

Über eine Länge von knapp 500 Metern ist der Radweg stadteinwärts durchgehend unzureichend gepflegt und schadhaft. Sträucher ragen weit in den Weg hinein und verengen die nutzbare Breite wesentlich. Mehrere Wurzelaufbrüche in der Asphaltdecke bringen ein erhebliches Unfallrisiko mit sich.

Während der wöchentlichen Trödelmärkte an der Grotenburg kommt es zu zusätzlichen Einschränkungen und Gefährdungen durch parkende Autos.

Informationen

Status:
noch nicht weitergeleitet
Status vom:
10.12.2014
Gemeldet am:
12.10.2014
Priorität:
normal
Kategorie:
  • mangelnder Grünschnitt
  • Baulicher Zustand
  • Verkehrssicherungspflicht verletzt
  • Verunreinigung, mangelnder Winterdienst
  • Krefeld
Grünwuchs verengt den Weg

Grünwuchs verengt den Weg


Gefährlicher Wurzelaufbruch

Gefährlicher Wurzelaufbruch






Wurzelschaden im Asphalt

Wurzelschaden im Asphalt


Weiterer Wurzelschaden

Weiterer Wurzelschaden


Parkende Autos während des Trödelmarktes

Parkende Autos während des Trödelmarktes




Rückmeldung an die Redaktion

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben zum Absender
 

© 2019 ADFC Kreisverband Krefeld/Kreis Viersen e. V.