Krefeld, Anrather Straße

großflächige Wasseransammlungen nach Regenfällen

Durch Absenkungen des Pflasters kann das Regenwasser in mehreren Bereichen nicht abfließen und sammelt sich fast über die gesamte Wegbreite. Bei anschließendem Frost besteht akute Unfallgefahr.

Die Situation wurde bereits am 4.12.2009 mit Bildern dokumentiert und der Stadtverwaltung gemeldet. 2014 wurde der Abschnitt gegenüber dem Krützboomweg umgebaut und saniert. An der in der Karte markierten Feldzufahrt besteht das Problem weiterhin und wird vor allem nach der Erntezeit durch Erde und Matsch von landwirtschaftlichen Fahrzeugen weiter verschärft. 

Informationen

Status:
Gemeldet
Status vom:
20.03.2012
Gemeldet am:
04.12.2009
Gemeldet von:
Andreas Domanski
Priorität:
normal
Kategorie:
  • Baulicher Zustand
  • Krefeld
Zuständigkeit: Stadt Krefeld
Wasseransammlungen am Fahrbahnrand und auf dem Rad-/Fußweg sorgen für eine "Dusche" durch vorbeifahrende Fahrzeuge und lassen den Weg in der Frostperiode zu einer gefährlichen Rutschbahn werden. Hinzu kommen Matschablagerungen von Traktoren im Bereich der Feldzufahrt.

Wasseransammlungen am Fahrbahnrand und auf dem Rad-/Fußweg sorgen für eine "Dusche" durch vorbeifahrende Fahrzeuge und lassen den Weg in der Frostperiode zu einer gefährlichen Rutschbahn werden. Hinzu kommen Matschablagerungen von Traktoren im Bereich der Feldzufahrt.


Diese Stelle gegenüber dem Krüzboomweg wurde 2014 im Zuge der Baumaßnahmen für die gegenüber liegende Kindertagesstätte umgebaut und saniert. Die Mängel im weiteren Verlauf bestehen weiterhin.

Diese Stelle gegenüber dem Krüzboomweg wurde 2014 im Zuge der Baumaßnahmen für die gegenüber liegende Kindertagesstätte umgebaut und saniert. Die Mängel im weiteren Verlauf bestehen weiterhin.




Rückmeldung an die Redaktion

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben zum Absender
 

© 2019 ADFC Kreisverband Krefeld/Kreis Viersen e. V.