Krefeld 2023 - Wir steigen auf!

31.10.19
Kategorie: Aktuelles, Krefeld/Kreis Viersen, Verkehrspolitik

Grafik: Florian Funke












FahrRad! AktionsKReis in Krefeld startet Kampagne für Verkehrswende: In vier Phasen bis 2023 zur wirklich fahrradfreundlichen Stadt

Die Initiatoren haben sich ein hohes Ziel gesetzt: 2023 gehört Krefeld zur Top 10 der fahrradfreundlichsten Städte!
Voraussetzung dafür sind die überfällige Sanierung von Radwegen, fahrradfreundliche Ampelschaltungen, mehr selbstständige und gesicherte Radwege, Sanierung und Privilegierung von Radachsen und Fahrradstraßen, das Leuchtturmprojekt Krefelder Promenade, regionale Verbindungen nach Willich, Venlo, Anbindung zum Radschnellweg 1 nach Duisburg, ein Fast-Lane-Park als grüne Fahrradachse entlang der A57 und die Stärkung fahrradfreundlicher Kindergärten, Schulen, Hochschulen, Unternehmen und Behörden.
Krefeld ist nicht nur eine Stadt mit viel Grün, viel Kultur und vielen Plätzen, sie soll auch eine hohe Aufenthaltsqualität bieten und Lust auf Bewegung machen: So wird ein Signal gesetzt für gesunde, umweltfreundliche und zukunftsfähige Mobilität!

Mit erholsamen Radtouren, Fahrrad-Shoppen, Stadtradeln, Verkehrssicherheitstagen, Niederrheinischem Radwandertag und autofreien Fahrradachsen soll ein attraktives Krefeld ohne Parkplatznot und Fahrverbote, aber mit guten Angeboten zum Umstieg aufs Rad und mehr Verkehrssicherheit für alle erfahrbar gemacht werden.

Mehr dazu auf www.aktionsKReis-fahr-rad.de und wirstadt.org

 

 

Andreas Domanski

© 2019 ADFC Kreisverband Krefeld/Kreis Viersen e. V.