Aktuelles

Gefährliche Überquerung der L362 in Kempen Schmelendorf entschärft

20.02.08
Kategorie: Krefeld/Kreis Viersen, Verkehr

Die alte Querungsstelle


Die Querung der L362 in Schmelendorf wurde um einige 100 m verlegt, um Radfahrern eine sichere Querung zu ermöglichen.

Auf Empfehlung des ADFC wurde in Zusammenarbeit mit den Fahrradbeauftragten der AGFS-Mitglieder Stadt Kempen und Kreis Viersen eine unübersichtliche Querung des Radwegenetzes NRW auf der Strecke Kempen-Krefeld im Ortsteil Schmelendorf verlegt. An der ursprünglichen Querungsstelle bestand keine ausreichende Sicht auf den Kfz-Verkehr auf der L362. Eine Verlegung der Radwegführung um wenige 100 m nach Süden erlaubt nun eine ausreichende Sicht in beiden Richtungen, so daß Radler die Straße deutlich sicherer überqueren können.

 


© 2020 ADFC Kreisverband Krefeld/Kreis Viersen e. V.