Termine

Fahrradcodierung auf dem Rudolfplatz

Datum:
17.05.2018
Uhrzeit:
15:00 Uhr
- 17:00 Uhr

Codieraktion mit der Polizei Köln auf dem Rudolfplatz

Wer sein Fahrrad codieren lässt, macht Langfingern das Leben schwer. Denn ohne Eigentumsnachweis kommen sie mit dem zweirädrigen Diebesgut nicht weit: Die Codierung zeigt sofort, wer der Eigentümer des geklauten Rads ist. Die Codierung erschwert also mehr als nur den Weiterverkauf, insbesondere den über Flohmärkte oder via Internet.

Wir bieten jeden ersten Samstag im Monat ab 11:00 Uhr und zusätzlich jeden zweiten Mittwoch ab 17 Uhr eine Fahrrad-Codierung an. Eine Anmeldung unter info@fahrrad-diebstahlschutz.com wird empfohlen. Alternativ ist dies auch unter www.fahrrad-diebstahlschutz.com/codierung/koeln/ möglich. Die Codierung von Fahrradrahmen und E-Bike-Akkus erfolgt mit kleinen Nadelschlägen einer Markierpistole.

Weitere Informationen im Bereich Technik / Verbraucherschutz.

© 2018 ADFC Kreisverband Köln e. V.