Radverkehr

Viele Kölnerinnen und Kölner wünschen sich, dass dem Radverkehr eine größere Bedeutung beigemessen wird. Sie kritisieren die schlechten Bedingungen, die Radfahrerinnen und Radfahrer in Köln an vielen Stellen vorfinden. Sie machen Vorschläge, wo und wie Radverkehrsinfrastruktur in Köln ausgebessert, umgebaut und neu geschaffen werden sollte. Und sie wundern sich, warum vieles so lange dauert.

Der Radverkehr in Köln ist ein zentrales Thema unserer Vereinsarbeit. Wir verstehen uns insofern als Interessenvertretung der radfahrenden Kölnerinnen und Kölner und arbeiten in vielfältiger Art und Weise daran, die Bedingungen für den Fahrradverkehr in Köln zu verbessern:

Lobbyarbeit gegenüber Politik, Verwaltung und Behörden

  • Mitarbeit an Radverkehrskonzepten
  • Mitarbeit an den Runden Tischen der Bezirksvertretungen zum Thema Radverkehr
  • Regelmäßiger Austausch mit dem Team des Fahrradbeauftragten der Stadt Köln
  • Besuch und Bericht von Gremiensitzungen, z.B. Verkehrsausschuss und Bezirksvertretungen
  • Zusammenarbeit mit der Polizei Köln im Bereich Verkehrsunfallprävention

Aktionen und Kampagnen für Radverkehr und Verkehrssicherheit

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Zeitschrift fahrRAD!
  • Beiträge im ADFC-Blog
  • Facebook
  • Twitter

Zusammenarbeit mit anderen Gruppen

  • AGORA
  • Greenpeace
  • VCD
  • Radkomm
  • Sternfahrt
  • #RingFrei

Mitmachen im ADFC

Für verkehrspolitisch Interessierte gibt es mehrere Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten und mitzuarbeiten:

  • Das E-Mail-Postfach radverkehr(..at..)adfc-koeln.de ist für Fragen, Anregungen oder Informationen rund um den Radverkehr offen. Wenn Sie mit Politik, Verwaltung, Behörden oder anderen Organisationen kommunizieren, können Sie uns gerne über dieses Postfach darüber auf dem Laufenden halten
  • Die Radverkehrsgruppe des Vereins trifft sich in der Regel am letzten Mittwoch des Monats um 19 Uhr in der Geschäftsstelle des ADFC Köln.
  • Der Arbeitskreis Verkehr Porz trifft sich in der Regel am dritten Donnerstag des Monats im Hotel Linden in Porz.

Beide Gruppen sind offen für alle aktiven Vereinsmitglieder – und für diejenigen, die es noch werden wollen. Neuankömmlingen empfehlen wir, sich vorab bei uns per E-Mail zu melden.

Ansprechpartner für den Bereich Radverkehr

Christian Hölzel

Radverkehr
0221-677706844
christian.hoelzel(..at..)adfc-koeln.de

© 2018 ADFC Kreisverband Köln e. V.