Tourenvorschläge zum selber radeln

Die nachfolgenden Touren stellen unsere Tourenleiter zum Nachfahren allein oder in einer eigenen Gruppe zur Verfügung.

Rundweg Blumberg - Knechtsteden

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Rundweg_Blumenberg_-_Knechtsteden.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Start und Ziel unserer Rundtour ist dieS-Bahn-Station Blumenberg (S6, S11).

Zum Worringer BruchNach

Verlassen des Bahnhofs halten wir uns zweimal rechts und fahren über den unbefestigten Weg bis zur nächsten Straße (Mercatorstraße).Wer mit seinen Kindern einen Single-Trail und Waldwege fahren möchte, biegt hier rechts ab und liest unten weiter. Räder mit Anhänger fahren geradeaus bis zur nächsten Straße, dort rechts auf die Bruchstraße und folgen ihr bis zur Sankt-Tönnis-Straße. Dort ist der Treffpunkt mit den Geländefahrern. Die Geländefahrer folgen der Mercatorstraße, am Ende rechts, sofort danach links in den asphaltierten Weg „Am Blutberg“. Nach 200 m links in den Feldweg, bis zur Schranke, wo der Single-Trail beginnt.
Am Ende links dem Feldweg am Waldrand folgen, hier kommt ein kurzer links/rechts-Versatz und weiter geht’s auf einem Single-Trail. Dann links auf den Deich zwischen den Gräben, und schon ist man am Treffpunkt mit den Kleinen im Anhänger!
Ab jetzt können alle gemeinsam den Weg fahren. Wir folgen links der Sankt-Tönnis-Straße auf dem Radweg bis zum Kreisverkehr. Dort fahren wir auf dem Radweg um den Kreisverkehr und kommen nach einem Dreiviertelkreis in den Parallelweg Richtung Golfplatz. An der nächsten Möglichkeit biegen wir hinter dem Golfplatz links und am Strabergerweg rechts ab, um die A57 zu unterqueren. Hinter dem Kanal gegenüber der Böttgerstraße links, dann rechts in die Hackhauser Straße an der nächsten Möglichkeit gegenüber dem Haus-Arff-Weg wieder links und erreichen so den Wald.


Kloster Knechtsteden 

Wir bleiben auf dem Weg. Am Ende geht’s rechts weiter, an der Stommelner Straße links, wir biegen nach 250m rechts in den Hackenbroicher Weg. Diesen verlassen wir nach weiteren 150 m rechts und folgen nun auf den letzten 3 Kilometern dem ausgeschilderten Radweg bis zum Kloster Knechtsteden. Informationen zum Kloster, zu Veranstaltungen sowie Läden und Gastronomie finden wir unter www.kloster-knechtsteden.de.


Der Rückweg

Den Rückweg beginnen wir am Spielplatz, den wir rechts liegenlassen und ein kurzes Stück schmalen Wegs am Klostergarten vorbeifahren. Dann verbreitert sich der Weg und schlängelt sich durch den Wald. Wir queren wieder die Klosterstraße und fahren nach ca. 1,3 Kilometern rechts Richtung Süden bis zum Hackenbroicher Weg.
Dort biegen wir links ein; nach ca. 300 m treffen wir einen Hauptweg, biegen rechts ein und folgen ihm zum Kölner Randkanal. Hinter dem Kanal fahren wir rechts bis zur Sinnersdorfer Straße, queren auf dem Radweg und halten uns wieder zweimal links und einmal rechts. Wir fahren links unter der Autobahnbrücke hindurch, direkt dahinter rechts in den Feldweg, sofort wieder links und nach 700 m rechts in die Blockstraße.

Die letzte Rast

Am Brunnen des Wasserwerks Weiler ist eine kleine Rast angesagt. Die Wasservorräte werden mit dem besten und kühlen Wasser für die letzten 2,5 km aufgefrischt. Weiter geradeaus melden wir uns an der Anrufschranke und hoffen, dass wir nicht zu lange auf einen durchfahrenden Güterzug warten müssen. Dann treffen wir wieder auf die Bruchstraße, der wir links folgen. Vor der Bahnüberführung rechts und schon sehen wir unseren Endpunkt, den Bahnhof Blumenberg.

Clemens Rott

Toureigenschaften

Routenlänge:
31 km
gefahrene Geschwindigkeit:
> 25 km/h
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Sonstiges:
Anhängertauglich
Familientauglich
Steigung:
flach

Zuständiger Verein

Stand: 12.10.2018, 21:55 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC Kreisverband Köln e. V.