Tourenarchiv

Tour de „Rursee“


Beschreibung

Per Bahn nach Düren. Entlang der Rur mit Steigungen über Niedeggen und Heimbach zur Talsperre in Schwalmenau. Dort Anstieg auf die Höhe und anschließend im Wald um Rursee bis Woffelsbach. Ab Heimbach per Bahn nach Köln.

Weitere Informationen

Von  Köln aus mit der Bahn bis nach Düren.

Wir radeln an der Rur entlang flussaufwärts zuerst bei ebener Streckenführung und danach bei mittelschweren Steigungen an Niedeggen und Heimbach vorbei bis zu der Talsperre in Schwalmenau. Hier erwartet uns eine 500 m schwere Steigung. Anschließend radeln wir zuerst durch dichten Wald und viel Schatten

bei teils mittelschweren Steigungen rund um Rursee bis Woffelsbach. Hier werden wir eine

ausgiebige Pause einlegen. Von Woffelsbach aus entlang des Rursee radeln wir zurück nach Heimbach.

Von hier aus mit Zug über Düren nach Köln zurück.

Anmeldung wegen Fahrkartenplanung erforderlich.

Einkehr

Selbstverpflegung und Mittageinkehr in Woffelsbach

Termin

So, 16.09.2018, 08:50 Uhr
Anmeldung bis 15.09. 2018

Treffpunkt

Hauptbahnhof Eingangshalle. Neben der DB-Info

Trankgasse 11

50667 Köln

Tourenleitung

Mirko Musler
Telefon: 02271 521 09 oder 0177 6161733

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0,00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
75 km
Zusatzkosten:
Erweiterter VRS-Tarif
Schwierigkeitsgrad:
mittel

Veranstaltender Verein

Stand: 29.01.2019, 15:52 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Köln e. V.