Tourenarchiv

Kultur-Tour: Verehrung der Hl. Gertrud von Brabant in einem Museum


Beschreibung

Ihr Todestag, der 17. März 659, also vor 1.360 Jahren, ist auch ihr Festtag und gilt als Ende des Winters und Anfang der bäuerlichen und gärtnerischen Arbeit im Freien. Der Gertrudistag zählt zu den wichtigeren Lostagen; eine alte Bauernregel lautet: »Friert´s an St. Gertrud, der Winter noch vierzig Tage nicht ruht!«  

Sie ist auch Schutzpatronin der Landwirte und der Rheinschiffer sowie des "Frühlings" - am 17. März ist übrigens Frühlingsanfang! Was hat das Museum mit dieser Heiligen zu tun? Vor Ort erfahren wir Näheres. Die Teilnahme an der Erläuterung dazu ist verpflichtend.

Diese Fahrt erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Köln.

Weitere Informationen

Tourende: 18:00 Uhr, Köln-Poll, Autobahnbrücke

Einkehr

ja

Termin

Mi, 20.03.2019, 09:00 Uhr
Anmeldung bis 19.03. 2019

Treffpunkt

Details werden bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Tourenleitung

Heinz Meichsner
Telefon: 0173 7375740

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0,00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
75 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Schwierigkeitsgrad:
leicht

Veranstaltender Verein

Stand: 20.02.2019, 17:35 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Köln e. V.