Tourenarchiv

Kultur-Tour: Erinnerungen an Kardinal Frings in seiner Geburtsstadt Neuss


Beschreibung

 

Am 17. Dezember ist sein 40. Todestag. Spontan fällt dazu das Wort vom "fringsen" ein, das nach seiner Silvesterpredigt 1946 geprägt wurde. Er gilt als Volksbischof der die Menschen in den Mittelpunkt des Handelns stellte. 

 

Weitere Informationen

Joseph Kardinal Frings, damaliger Erzbischof von Köln - Erinnerungen an ihn in seiner Geburtsstadt Neuss


Am 17. Dezember diesen Jahres begehen wir seinen 40. Todestag.Wer war dieser Mann? Spontan fällt dem Angesprochenen das Wort vom "Fringsen" aus seiner Silvesterpredigt 1946 ein. Ist das alles, was bei uns in Erinnerung geblieben ist?Ein vom WDR herausgegebener Film trug den Titel: "Kardinal Frings - eine deutsche Kirchenkarriere". Sein Wappenspruch aber lautete: "Für die Menschen bestellt".Was war also dran an seinem Einsatz als Volksbischof, wo er die Menschen in den Mittelpunkt des Handelns stellte? 

Einkehr

ja

Termin

Mi, 17.10.2018, 08:45 Uhr
Anmeldung bis 16.10. 2018

Treffpunkt

Details werden bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Tourenleitung

Heinz Meichsner
Telefon: 0173 7375740

Toureigenschaften

Routenlänge:
75 km
Zusatzkosten:
Bahnfahrt im VRS
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Schwierigkeitsgrad:
leicht

Veranstaltender Verein

Stand: 27.09.2018, 22:22 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Köln e. V.