Kreisverband Köln zählt 2.600 Mitglieder

Der ADFC ist ein Verband von Radlerinnen und Radlern, die gemeinsam das Ziel verfolgen, den Verkehr fahrrad- und fußgängerfreundlicher zu gestalten. Neben seinem Engagement für eine umweltbewußte und damit nachhaltige Mobilität berät der ADFC in allen Fragen rund ums Fahrrad. Dazu gehört die Verbraucherberatung beim Fahrradkauf, Technik und Zubehör genauso wie bei juristischen und versicherungstechnischen Fragestellungen. Eine Vielzahl von geführten Radtouren mit unterschiedlichen Schwerpunkten und leistungsmäßigen Anforderungen läßt auch den Radelspaß nicht zu kurz kommen.

Der ADFC Köln e.V. wurde 1979 gegründet. Inzwischen ist die  Mitgliederzahl auf 2.600 fahrradbegeisterte Radlerinnen und Radler angewachsen. Das Gebiet umfaßt die Stadt Köln.

In der Geschäftsstelle im Mauritiussteinweg 11 können sich während der Geschäftszeiten Mitglieder, Bürger und Besucher der Stadt zu allen Themen rund ums Rad informieren. 

Seine Mitglieder und die interessierte Öffentlichkeit erreicht der ADFC Köln über das lokale Vereinsmagazin "FahrRad!". Die Zeitung berichtet über die Vereinsarbeit und über das Fahrradgeschehen in Stadt und Land. Termine, Veranstaltungen und die Treffen der Arbeitsgruppen sind hier nachzulesen.

 

© 2017 ADFC Kreisverband Köln e. V.