Stadtradeln 2020

Erstmalig beteiligten sich alle 16 Kommunen im Kreis Kleve als „Klima-Partner“ an der Kampagne 
STADTRADELN 2020
Rund 4.900 Teilnehmer aus dem ganzen Kreisgebiet radelten 1,1 Mio. Kilometer und vermieden 165 Tonnen CO2
weiter zum Bericht der Radfahrkoordinatorin Pascale van Koeverden

KV-Kleve

Der Kreisverband des ADFC-Kleve ist in seiner
Neuordnung noch recht jung. Nicht perfekt, aber
ausbau- und entwicklungsfähig. Es sind
verschiedene Ortsgruppen integriert. Diese
haben unterschiedliche Zielsetzungen, sind
sowohl verkehrspolitisch und im Angebot
geführter Radtouren engagiert.
Im Menü ist die entsprechende Verlinkung.

ADFC Radtouren starten wieder

Unter Einhaltung der vorgegebenen Regeln, startet der ADFC wieder geführte Radtouren.
Auch im Kreis Kleve geht es am Samstag, dem 06.06.2020 in Geldern wieder los. Nähere und weitere Informationen hier  

Niederrheinischer Radwandertag am 05. Juli
fällt wegen der Corona-Pandemie aus.
Diese Information stammt von der Wirtschaftsförderung des Kreises Kleve.


Radtourenplanung für 2020

Radtouren des ADFC-Kleve in 2020 hier ( Diese Planung erfolgte vor der "Corona Pandemie". daher werden alle weiteren Aktionen der erforderlichen Situation angepasst. )
 
Gestartet wird bereits am 7. März mit einem Angebot der "Gelderländer" ; das "Radjahr 2020" endet am 15. November mit einer Tour von Kleve aus. Termine die noch nicht feststehen, werden zeitnah bekannt gegeben.
Die attraktiven Touren ab 25 bis 100 km, sind für nahezu alle Radler geeignet. Die Angebote starten in Geldern, Weeze, Kleve und Grieth; andere Standorte sind noch vorgesehen.

Vollständige Informationen auf den Seiten der jeweiligen Ortsgruppen (Verlinkung oben), in der Frühjahrsausgabe der Mitgliederzeitschrift "Rad am Niederrhein" und aktuell auch in der regionalen Presse.

© 2020 ADFC Kreis Kleve