Die Schwerpunkte unserer Arbeit

Neben den Bereichen der Verkehrssicherheit und der Verkehrswegeplanung beteiligen wir uns mit einigen teilnehmenden Fachhändlern an dem jährlich von der Polizei durchgeführten Fahrrad-TÜF. Dieser Fahrrad-TÜV dient dazu, Kinder und Jugendliche auf die Gefahren eines nicht straßenverkehrstauglichen Fahrrades - insbesondere am Beispiel der Brems- und Beleuchtungsanlage - hinzuweisen. Ihnen aufzuzeigen, wie sie besser gesehen werden und dadurch einen besseren Schutz erfahren.

Neben diesen Aktionen in Schulen bieten wir zudem an ausgewählten Tagen in unserer Geschäftsstelle am Südenwall 19 den Frühjahrs- und Herbstcheck an. Bei diesem werden gemeinsam mit dem Radler das Rad für die Sommer- wie auch Winterzeit geprüft.

Einmal im Jahr organisieren wir das Sattel-Fest mit, einen autofreien Sonntag zwischen Hamm und Soest auf einer Stecke von ca. 40 km. In den Start- und Zielorten Hamm und Soest finden Fahrradmärkte statt. Zudem kann man sich in den an der Strecke liegenden Ortschaften am bunten Rahmenprogramm beteiligen oder einfach seinen Energiehaushalt auffüllen.

Das Sattel-Fest wurde vom Westfälischen Anzeiger initiiert und wird gemeinsam mit dem ADFC, den Städten Hamm und Soest sowie dem Kreis Soest und der Gemeinde Welver geplant und durchgeführt.

Darüber hinaus nehmen wir an vielen regionalen wie auch überregionalen Aktionen wie dem "Autofasten Hamm" (initiiert durch den Ev. Kirchenkreis Hamm und der FUgE-Hamm), dem "Stadtradeln Hamm" (initiiert von der Stadt Hamm) oder diversen Fahrrad-Sternfahrten in NRW teil.

Weitere interessante Informationen über uns findet ihr auch in unserem alljährlichen Jahresprogramm/Tourenflyer. Diesen erhaltet ihr kostenlos in der Geschäftsstelle am Südenwall 19!

© 2019 ADFC Kreisverband Hamm e. V.