Der ADFC bewegt auch die Allerkleinsten- es muss nicht immer Bobbycar sein

Der ADFC möchte drei Laufräder an Kitas verschenken, um die Kinder möglichst früh an die Bewegung auf zwei Rädern zu gewöhnen. Natürlich gehört auch der passende Helm dazu.

Denn die meisten Kinder sind schon früh von rollenden Spielgeräten fasziniert und bereits auf
Zweijährige üben Fahrräder eine große Anziehungskraft aus.
Im Laufe des dritten Lebensjahres starten die meisten Kinder ihre ersten Fahrversuche. Mit Dreirad oder Laufrad erfahren sie nun eine neue Mobilität. Sie schulen dabei Wahrnehmung und Gleichgewicht, üben die Koordination von Armen und Beinen, lernen Richtungen anzupeilen und einzuhalten, zu lenken und Hindernisse zu umfahren.

Möglich ist die Spende durch die Tombola am ADFC-Stand beim Sattelfest im Juli. Aus dem Erlös vom vergangenen Jahr hat der ADFC zwei Jugendräder für das Fahrradtraining an der Alfred-Delp-Schule finanziert. Interessierte Kitas können sich per mail bewerben unter adfc-kvhamm(..at..)hamcom.biz, bitte mit einer kurzen Begründung.

 

Euer Team vom ADFC-Kreisverband Hamm


Eine-Welt-und-Umwelttag: Großer Spaß auf kleinen Rädern

Auch in diesem Jahr war der ADFC Hamm beim Eine-Welt-und Umwelttag am 10. September im Maxipark dabei. 

Als einer von 30 Gruppen und Vereinen hatten wir den beliebten Rad-und Rollerparcours aufgebaut. Die Fahrzeuge waren schon vor 13 Uhr dicht umlagert. Auch Erwachsene wollten ihre Geschicklichkeit auf Pedalos, Rollern oder Spaßrädern testen (links lenken, rechts fahren- rückwärts trampeln, um vorwärts zu kommen). Es ist immer wieder faszinierend, wie wenig PS es braucht, um Spaß an der Bewegung zu haben.

Euer Team vom ADFC-Kreisverband Hamm

Öffnungszeiten während der Weihnachtsferien

In den Weihnachtsferien (23.12.2016 - 08.01.2017) bleibt das ADFC-Fahrradbüro am Südenwall geschlossen.
Ab Mittwoch, den 10. Januar sind wir, wie gewohnt von 16:00 bis 18:00 Uhr wieder für sie da.

Allen Radfahrern wünschen wir eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Euer Team vom ADFC-Kreisverband Hamm

Öffnungszeiten des Fahrradbüros

Mittwoch von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

  • Karten- und Helmverkauf, alles rund ums Radfahren.
  • Annahme von gebrauchten Fahrrädern für einen Guten Zweck.

Samstag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

  • Karten- und Helmverkauf, alles rund ums Radfahren.
  •  Annahme von gebrauchten Fahrrädern für einen Guten Zweck.

Von März bis Oktober:

 Freitag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr 

  • Karten- und Helmverkauf, alles rund ums Radfahren.

Euer Team vom ADFC-Kreisverband Hamm

Den Stadthelm gibt es auch in den Bezirksverwaltungen

Den beliebten Stadthelm erhaltet ihr nicht nur in der ADFC-Geschäftsstelle des Kreisverbandes Hamm e. V., sondern auch in den Bezirksverwaltungen der Stadt Hamm zum Preis von 22,50 €.

Euer Team vom ADFC-Kreisverband Hamm

ADFC-Blog

Liebe ADFC-Aktive in NRW, der Landesverband hat seinen Internetauftritt erweitert. Ab sofort gibt es zusätzlich zu den Webseiten einen eigenen Blog. Auf diesem Blog finden die Leser Artikel zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich Radfahren. Die Texte geben nicht eine offizielle Meinung des ADFC NRW wieder. Es soll vielmehr auch möglich sein, ein Thema aus individueller Sicht darzustellen und darüber zu diskutieren. Alle Blog-Beiträge sind unzensiert und ungefiltert. Die Artikel werden nicht von Vorständen genehmigt. Möchtet Ihr Euch an der Diskussion beteiligen, so ist dies über die Kommentarfunktion zu jedem Artikel möglich und erwünscht. Das ADFC-Blog lebt vom Mitmachen – in diesem Sinne freuen wir uns auf Kommentare, Anregungen und Wünsche!!

Zum Blog:

Die nächsten Touren

Aktuelle Termine

18.12.2017 - 18.12.2018

Keine Ereignisse gefunden.

Aktuelles aus NRW

RS1 darf keine Hängepartie werden

05.12.17

Bei den Informationsveranstaltungen der Stadt Essen und dem Landesbetrieb Straßen.NRW zum Weiterbau...

© 2017 ADFC Kreisverband Hamm e. V.