Verkehrsregeln (nicht nur) für Neuankömmlinge

13.05.16
Kategorie: Gütersloh

Der Flyer liegt in sechs verschiedenen Sprachen vor, darunter auch in Arabisch und Farsi.


Radfahren bietet einfache und preisgünstige Nahmobilität für alle! Jedoch gibt es in Deutschland Verkehrsregeln, die durchaus komplex sind und nicht mit denen aus den Herkunftsländern der Neuankömmlinge vergleichbar sind.

Aus diesem Grund hat der ADFC München einen Flyer in mehreren Sprachen erstellt, der leicht und verständlich die wichtigsten Verkehrsregeln in Deutschland vorstellt.

Im Mai 2016 wurden die Flyer aktualisiert und wir stellen diese über unsere Internetseite zum Download zur Verfügung. Die Flyer können von allen Interessierten heruntergeladen, vervielfältigt und verteilt werden!

Ein Zusatzhinweis auf die eigene Organisation kann in dem dafür vorgesehenen weißen Bereich untergebracht werden (z.B. „verteilt/gedruckt durch…“).

Flyer Verkehrsregeln

Daniel Neuhaus

Über den ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit über 185.000 Mitgliedern, der die Interessen von Radfahrern und Fußgängern unterstützt. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten zählt Verkehrspolitik, die Durchführung von Radtouren und Verbraucherschutz.

Im Kreis Gütersloh ist der Verein mit einem eigenständigen Kreisverband vertreten. Die ehrenamtlichen Aktiven im Kreisverband Gütersloh bieten jedes Jahr ein Programm mit zahlreichen geführten Radtouren an, die auch für Nicht-Mitglieder offen stehen. Über Info-Stände und Pressemitteilungen werden die Bürger im Kreis Gütersloh zudem über Neuigkeiten rund ums Fahrrad informiert. Mit den Städten und Gemeinden ist der ADFC Gütersloh in intensivem Kontakt und stellt mit der Mängel-Datenbank eine Infrastruktur bereit, um für eine schnelle Beseitigung von Mängeln an Radverkehrsanlagen zu sorgen.

Der Fahrrad-Club ist im Internet sowohl unter www.adfc-guetersloh.de als auch in Facebook unter den Stichwörtern „ADFC Gütersloh“ zu finden.

© 2020 ADFC Kreisverband Gütersloh e. V.