Harsewinkel-Greffen, Sassenberger Straße: extreme Wurzelaufbrüche

Wurzelaufbrüche auf dem Radweg der Sassenberger Str. (B513) ab ca. 170m westlich Westholts Damm Richtung Sassenberg.

Auf ca. 1000m Länge ca. 11 teilweise extreme Wurzelaufbrüche im Bereich der Straßenbäume.

Der Radweg wird besonders von Berufspendlern genutzt, die eine zügige Fahrweise bevorzugen. Das kann besonders im Begegnungsverkehr und bei Dunkelheit gefährlich werden.

Seit über einem Jahr wird mit einem Warnschild "Schäden am Geh- Radweg" auf den schlechten Zustand hingewiesen. Warnschilder sind keine Lösung!

Flach wurzelnde Bäume direkt am Radweg sollten verboten werden! Da sind Dauerreparaturen vorprogrammiert.

Dieser Radwegeabschnitt sollte schnellsten den gleichen guten Zustand wie die Bundesstraße erhalten.

Informationen

Status:
Erfasst
Gemeldet am:
03.03.2016
Priorität:
hoch
Kategorie:
  • Baulicher Zustand
  • Gefahrenstelle
Radweg Sassenberger Str.

Radweg Sassenberger Str.








© 2020 ADFC Kreisverband Gütersloh e. V.