Gütersloh, Isselhorster Straße III: Zweirichtungs-Geh-/ Radweg durch Pflanzenbewuchs eingeengt

Der teilweise nur 2 Meter breite Geh-/ Radweg ist in beiden Fahrtrichtungen für den Radverkehr freigegeben.

Zwischen der Einmündung Im Wiehagen und dem Knotenpunkt mit der Bielefelder Straße ist der Geh-/ Radweg erheblich durch Pflanzenbewuchs eingeengt.

Die Straßenverkehrsbehörde sollte im Rahmen ihrer Verkehrssicherungspflicht veranlassen, dass der Bewuchs zurückgeschnitten wird.

September 2013: Teilweise wurde der Pflanzenbewuchs entfernt (Bilder 2 + 3). An zwei Stellen ragen weiterhin Pflanzen in den Geh-/ Radweg hinein (Bilder 4 + 5).

Juli 2018: Der Pflanzenbewuchs wurde vollständig entfernt. Somit ist die Mangelmeldung erledigt.

Informationen

Status:
Erledigt
Status vom:
22.07.2018
Gemeldet am:
29.10.2012
Gemeldet von:
Meinolf Körkemeier
Priorität:
normal
Kategorie:
  • Hindernis
Bild 1: Der nur 2 Meter breite Geh-/ Radweg wird durch Bewuchs um ca. 60 cm eingeengt.

Bild 1: Der nur 2 Meter breite Geh-/ Radweg wird durch Bewuchs um ca. 60 cm eingeengt.


Bild 2 vom September 2013: Hier wurde der Pflanzenbewuchs ...

Bild 2 vom September 2013: Hier wurde der Pflanzenbewuchs ...


Bild 3: ... teilweise entfernt.

Bild 3: ... teilweise entfernt.


Bild 4: An anderen Stellen ...

Bild 4: An anderen Stellen ...


Bild 5: ... ragen weiterhin Pflanzen in den Weg hinein.

Bild 5: ... ragen weiterhin Pflanzen in den Weg hinein.




© 2020 ADFC Kreisverband Gütersloh e. V.