Gütersloh, Auf der Haar

Bei der Straße Auf der Haar gibt es zwischen Buschstraße und Verler Straße verschiedenartige Radwege mit Benutzungspflicht

Bei der Straße Auf der Haar gibt es zwischen Buschstraße und Verler Straße verschiedenartige Radwege mit Benutzungspflicht. Teilweise ist die Breite des Radwegs extrem schmal (Bild 1). Für den Streckenabschnitt zwischen Elbrachtsweg und Buschstraße ist sogar eine linksseitige Benutzungspflicht angeordnet (Bild 3). Der Zustand der Oberflächen ist teilweise sehr schlecht und es bilden sich teilweise große Pfützen.

Zwischen Elbrachtsweg und Goebelstraße ist der kaum als Radweg erkennbare Bürgersteig bei Veranstaltungen in der Matthäuskirche oft in voller Länge zugeparkt.

Sämtliche Benutzungspflichten an der Straße auf der Haar müssen aufgehoben werden.

Die Benutzungspflichten wurden im Juli 2012 aufgehoben. An der Einmündung Elbrachts Weg wurde das Zeichen 240 StVO durch ein ZZ 1022-10 (Radfahrer frei) ersetzt (Bild 3). Unklar ist, ob die Nebenanlagen in den grau gepflasterten Abschnitten für den Radverkehr freigegeben sind. Die Furtmarkierungen wurden nicht entfernt (Bilder 7, 8, 9). Siehe dazu die Mangelmeldung Auf der Haar II.

Informationen

Status:
Erledigt
Status vom:
29.08.2012
Gemeldet am:
15.09.2011
Gemeldet von:
Thorsten Beermann
Priorität:
hoch
Kategorie:
  • Benutzungspflicht
  • Baulicher Zustand
Bild 1: Auf der Haar zwischen Buschstraße und Verler Straße.

Bild 1: Auf der Haar zwischen Buschstraße und Verler Straße.


Bild 2

Bild 2


Bild 3: Die Benutzungspflicht wurde durch ein Benutzungsrecht ersetzt.

Bild 3: Die Benutzungspflicht wurde durch ein Benutzungsrecht ersetzt.


Bild 4

Bild 4


Bild 5

Bild 5


Bild 6

Bild 6


Bild 7: Nach dem Entfernen der Zeichen 240 ist nicht erkennbar, ob auf den grau gepflasterten Gehwegen Radverkehr zulässig ist.

Bild 7: Nach dem Entfernen der Zeichen 240 ist nicht erkennbar, ob auf den grau gepflasterten Gehwegen Radverkehr zulässig ist.


Bild 8: Obwohl die Gehwege nicht für den Radverkehr freigegeben sind, ...

Bild 8: Obwohl die Gehwege nicht für den Radverkehr freigegeben sind, ...


Bild 9: ... gibt es Furtmarkierungen für Radfahrer.

Bild 9: ... gibt es Furtmarkierungen für Radfahrer.




© 2020 ADFC Kreisverband Gütersloh e. V.