Gütersloh, Annenstraße/Kampstraße: Schlechte Radverkehrsführung bei Kreuzungsneubau

An der Kreuzung Carl-Bertelsmann-Str./Kampstraße/Annenstraße gibt es für Radfahrer, die von der Kampstraße kommend in die Annenstraße möchten, eine sehr schlechte Radverkehrsführung seit dem erst kürzlich erfolgten Umbau der Kreuzung.

Von der Kampstraße aus kommend werden Radfahrer auf den nicht benutzungspflichtigen Radweg an der Kampstraße gezwungen, da in der Fahrbahn der Kampstraße eine Induktionsschleife verlegt ist, die nur schlecht oder gar nicht auf Fahrräder reagiert. Demzufolge wird die Ampel häufig nur dann grün, wenn ein Kraftfahrzeug die Induktionsschleife auslöst.

Da es an der Annenstraße keinen Radweg gibt, müssen sich Radfahrer entweder durch Verlassen der Radfahrerfurt im Kreuzungsbereich in den fließenden Verkehr einordnen oder den Radweg an der Carl-Bertelsmann-Straße ein kleines Stück zu folgen, um dort erneut an einer Ampel zu stehen. Diese Lösung ist bei einem Kreuzungsneubau nicht akzeptabel.

An der Induktionsschleife muss dringend nachgebessert werden, so dass Radfahrer die Kreuzung auch gefahrlos auf der Fahrbahn überqueren können, ohne sich mitten auf der Kreuzung in den fließenden Verkehr einordnen zu müssen. Der vorhandene Hochbordradweg an der Kampstraße sollte in einen reinen Bürgersteig zurückgebaut werden. Ggfs. kann links vom Rechtsabbiegerstreifen ein Radfahrstreifen markiert werden um den Radfahrer besser in die Annenstraße zu führen.

März 2014: Fahrräder werden nun durch die Induktionsschleife erkannt. Rad fahrende können die Kreuzung sicher und komfortabel passieren, indem sie den Radweg an der Kampstraße meiden und sich an der Kreuzung rechtzeitig auf der Fahrbahn einordnen.

Informationen

Status:
Erledigt
Status vom:
15.03.2014
Gemeldet am:
15.09.2011
Gemeldet von:
Gitta Frantz
Priorität:
normal
Kategorie:
  • Baulicher Zustand
  • Benachteiligung
  • Radverkehrsführung
Schlechte Radverkehrsführung für Radfahrer, die von der Kampstraße in die Annenstraße möchten, und das bei einer frisch umgebauten Kreuzung.

Schlechte Radverkehrsführung für Radfahrer, die von der Kampstraße in die Annenstraße möchten, und das bei einer frisch umgebauten Kreuzung.






© 2020 ADFC Kreisverband Gütersloh e. V.