In dieser Kategorie sammeln wie Meldungen, die bauliche Mängel betreffen. Das kann zum Beispiel eine schadhafte oder eine für den Radverkehr ungeeignete Oberfläche sein.

Laut den Empfehlungen für Radverkehrsanlagen soll dem Radverkehr grundsätzlich mindestens eine Oberflächenqualität angeboten werden, wie sie sich für die Fahrbahngestaltung etabliert hat. Dies wird auf gepflasterten Radwegen, von denen es im Kreis Gütersloh sehr viele gibt, nicht erreicht.

Der ADFC führt jedoch derzeit nur solche Radwege in der Mängelliste, wenn die Oberfläche zusätzlich noch schadhaft ist oder andere Mängel vorliegen, da wir ansonsten zu viele Radwege in unsere Mängelliste aufnehmen müssten. Bei einem Neubau von Radverkehrsanlagen ist jedoch zwingend darauf zu achten, dass für den Radverkehr geeignete Oberflächen eingebaut werden.


 

Gütersloh / Verl, Paderborner Straße / Bielefelder Straße: Benutzungspflichtiger Radweg mit Oberflächenschäden

An der Landstraße L 791 gibt es auf einer Straßenseite einen in beiden Fahrtrichtungen benutzungspflichtigen gemeinsamen Geh-/ Radweg. Auf gesamter Länge weist der Geh-/ Radweg eine sehr schlechte Oberfläche durch zahlreiche...
Status: Erledigt
Status vom: 21.10.2017
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Breite
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Alte Heidewaldstraße II: Fuß- und Radweg durch Pflanzenbewuchs und Absperrgitter eingeengt

An der Alten Heidewaldstraße beginnt in Fahrtrichtung Stadteinwärts an der Einmündung Lina-Morgenstern-Straße ein rot gepflasterter, nicht benutzungspflichtiger gemeinsamer Fuß- und Radweg (Bild 1). Die Breite beträgt...
Status: Gemeldet
Status vom: 24.04.2012
Gemeldet am: 24.04.2012
Kategorie: Breite, Hindernis, Gefahrenstelle
Auf Karte zeigen
Bild 1: Hier beginnt der Fuß- und Radweg
 

Gütersloh, Alter Westring: Benutzungspflicht bei Supermarkteinfahrt, unklare Beschilderung und Einbahnstraße in Gegenrichtung freigeben

Der Alte Westring ist von Rhedaer Str. in Fahrtrichtung Wiedenbrücker Str. eine Einbahnstraße. Auf der linken Seite gibt es einen benutzungspflichtigen Rad- und Gehweg, der bis zum November 2011 in beide Richtungen als...
Status: Abgelehnt
Status vom: 04.04.2013
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Verkehrszeichen, Breite, Radverkehrsführung, Einbahnstraße
Auf Karte zeigen
Bild 1: Die linksseitige Benutzungspflicht wurde im November 2011 augehoben
 

Gütersloh, Am Hüttenbrink I: In zwei Richtungen benutzungspflichtiger Fuß- und Radweg

An der Straße Am Hüttenbrink gibt es auf der westlichen Straßenseite einen in beiden Richtungen benutzungspflichtigen gemeinsamen Fuß- und Radweg.
Status: Erledigt
Status vom: 19.08.2012
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite
Auf Karte zeigen
 

Gütersloh, Am Hüttenbrink II: Zu schmaler, benutzungspflichtiger Gehweg

An der Straße „Am Hüttenbrink“ gibt es auf der östlichen Straßenseite einen für den Radverkehr benutzungspflichtigen Gehweg.
Status: Erledigt
Status vom: 19.08.2012
Gemeldet am: 09.01.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Gefahrenstelle, Baulicher Zustand, Verkehrszeichen
Auf Karte zeigen
 

Gütersloh, Annenstraße/Kampstraße: Schlechte Radverkehrsführung bei Kreuzungsneubau

An der Kreuzung Carl-Bertelsmann-Str./Kampstraße/Annenstraße gibt es für Radfahrer, die von der Kampstraße kommend in die Annenstraße möchten, eine sehr schlechte Radverkehrsführung seit dem erst kürzlich erfolgten Umbau der...
Status: Erledigt
Status vom: 15.03.2014
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benachteiligung, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Schlechte Radverkehrsführung für Radfahrer, die von der Kampstraße in die Annenstraße möchten, und das bei einer frisch umgebauten Kreuzung.
 

Gütersloh, Auf der Haar

Bei der Straße Auf der Haar gibt es zwischen Buschstraße und Verler Straße verschiedenartige Radwege mit Benutzungspflicht
Status: Erledigt
Status vom: 29.08.2012
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Auf der Haar zwischen Buschstraße und Verler Straße.
 

Gütersloh, Avenwedder Straße II: Schmaler, benutzungspflichtiger Radweg mit Oberflächenschäden

An der Avenwedder Straße gibt es zwischen Avenwedde und Friedrichsdorf auf einer Straßenseite einen in beiden Fahrtrichtungen benutzungspflichtigen gemeinsamen Geh- und Radweg. Zwischen den Einmündungen Luchsweg und der...
Status: Erledigt
Status vom: 14.08.2019
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Breite, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Bild 1: Die Wurzelaufbrüche wurden abgefräst.
 

Gütersloh, Avenwedder Straße III: Radwegfurt mit sehr schlechter Oberfläche

An der Avenwedder Straße gibt es zwischen Avenwedde und Friedrichsdorf auf einer Straßenseite einen in beiden Fahrtrichtungen benutzungspflichtigen gemeinsamen Geh- und Radweg. Die Oberfläche der Radwegfurt über den Buchenweg ist...
Status: Erledigt
Status vom: 14.08.2019
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Barkeystraße: Oberfläche und Benutzungspflicht

An dem Straßenzug Prinzenstraße / Barkeystraße gibt es in Fahrtrichtung Herzebrocker Straße auf der Rechten Straßenseite einen Fuß- und Radweg in Hochbordausführung. Die Oberfläche besteht aus Betonpflaster und ist durch die...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 06.11.2011
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
 

Gütersloh, Berliner Straße II: Benutzungspflichtiger schmaler Radweg

In Fahrtrichtung stadtauswärts ist der getrennte Geh- und Radweg ab dem Knotenpunkt mit der Pfälzer Straße mittels Verkehrszeichen 241 StVO als benutzungspflichtig gekennzeichnet.
Status: Erledigt
Status vom: 27.12.2013
Gemeldet am: 28.07.2013
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Blankenhagener Weg: Unklare, unbegründete Benutzungspflicht und schlechter Zustand

Am Blankenhagener Weg gibt es zwischen den Kreuzungen Holler Straße und Brockhäger Straße auf der rechten Straßenseite einen mit Zeichen 240 als benutzungspflichtig beschildert Fuß- und Radweg.
Status: Erledigt
Status vom: 28.07.2012
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Brockhäger Straße I: Unklare, unbegründete Benutzungspflicht und schlechter Zustand

An der Brockhäger Straße gibt es ab der Kreuzung mit dem Nordring in Fahrtrichtung Stadtauswärts auf der rechten Straßenseite einen zunächst nicht benutzungspflichtigen Fuß- und Radweg (Bild 1). Ab der Einmündung mit der Holler...
Status: Abgelehnt
Status vom: 01.10.2012
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand, Verkehrszeichen
Auf Karte zeigen
Bild 1: Stadtauswärts in Höhe des Nordrings.
 

Gütersloh, Brockhäger Straße II: Schlechter Zustand und Benutzungspflicht

An der Brockhäger Straße gibt es ab der Ortstafel in Fahrtrichtung Stadteinwärts auf der rechten Straßenseite einen mit Zeichen 240 als benutzungspflichtig beschilderten gemeinsamen Fuß- und Radweg (Bild 1). In diesem Abschnitt...
Status: Abgelehnt
Status vom: 06.10.2012
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der Geh-/ Radweg ist zu schmal und zudem durch Pflanzenbewuchs stark eingeengt.
 

Gütersloh, Brockhäger Straße III: Schlechter Zustand und Benutzungspflicht

An der Brockhäger Straße gibt es ab dem Ortsausgang bis zur Einmündung Hofbrede auf der rechten Straßenseite einen gemeinsamen Fuß- und Radweg, der in beiden Fahrtrichtungen mit Zeichen 240 StVO als benutzungspflichtig...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 28.12.2014
Gemeldet am: 03.02.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der Geh- und Radweg ist auch in Gegenrichtung benutzungspflichtig
 

Gütersloh, Bruder-Konrad-Straße I: Linksseitige Freigabe und Konflikt mit kreuzendem Verkehr

An der Bruder-Konrad-Straße ist zwischen der Kreuzung mit der Verler Straße und der Neuenkirchener Straße der linke Radweg Richtung Neuenkirchener Straße am Bahnübergang durch Zeichen 240 für den Radverkehr freigegeben (Bild 1).
Status: Erledigt
Status vom: 07.01.2012
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Verkehrszeichen
Auf Karte zeigen
An der Bruder-Konrad-Straße ist der Radweg auf der linken Seite zur Benutzung freigegeben.
 

Gütersloh, Bruder-Konrad-Straße II: Benutzungspflichter Fuß- und Radweg zu schmal mit Oberflächenmängeln

An der Bruder-Konrad-Straße gibt es auf der südlichen Straßenseite einen benutzungspflichtigen Fuß- und Radweg.
Status: In Bearbeitung
Status vom: 03.08.2013
Gemeldet am: 09.01.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der (Rad-) Gehweg ...
 

Gütersloh, Bruder-Konrad-Straße III: Gemeinsamer Fuß- und Radweg zu schmal, mangelhafte Oberfläche und benutzungspflichtig

An der Bruder-Konrad-Straße gibt es auf der nördlichen Straßenseite einen benutzungspflichtigen Fuß- und Radweg der ab der Einmündung Piusstraße in Fahrtrichtung Verler Straße auch entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung für den...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 12.09.2013
Gemeldet am: 09.01.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht, Breite
Auf Karte zeigen
Bild 1: Das Zeichen 240 wurde im August 2012 entfernt (Bild 5).
 

Gütersloh, Buschstraße: Wurzelaufbrüche, zu schmal und benutzungspflichtig

An der innerorts verlaufenden Buschstraße gibt es zwischen der Verler Straße und der Einmündung Auf der Haar sowie zwischen der Einmündung Rudolf-Harbig-Weg und der Neuenkirchener Straße einen beidseitigen Gehweg. Zwischen der...
Status: Erledigt
Status vom: 28.07.2012
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht, Breite, Verkehrszeichen
Auf Karte zeigen
Bild 1: Teilweise sind sogar linksseitig Benutzungspflichten angeordnet.
 

Gütersloh, Carl-Bertelsmann-Straße / Eimerheide: Verbindungsweg zu schmal, Sichtbehinderung und fehlendes Verkehrszeichen

Zwischen der Eimerheide und der Carl-Bertelsmann-Straße gibt es einen selbstständigen Rad- und Gehweg (Bilder 1 + 2). Der Abschnitt vor der Einmündung in die Carl-Bertelsmann-Straße ist mit nur 1,20 m zu schmal (Bilder 2 + 3).
Status: Gemeldet
Status vom: 26.05.2013
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Breite, Verkehrszeichen
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der selbstständige Rad- und Gehweg mündet in die Carl-Bertelsmann-Straße ...
 

Gütersloh, Carl-Bertelsmann-Straße: Benutzungspflicht, Verkehrsführung und Oberfläche

An der Carl-Bertelsmann-Straße gibt es ab der Kreuzung mit der Lindenstraße in Fahrtrichtung Stadtauswärts auf der rechten Straßenseite einen getrennten Fuß- und Radweg in Hochbordausführung. Die Oberfläche ist stark beschädigt...
Status: Erledigt
Status vom: 01.12.2013
Gemeldet am: 27.11.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Carl-Bertelsmann-Straße: Benutzungspflichtige Stummelradwege

Im März 2012 wurden die Nebenanlagen an der Carl-Bertelsmann-Straße kurz vor der Kreuzung mit der Verler Straße jeweils mittels Zeichen 241 StVO als benutzungspflichtig beschildert. An dieser Stelle müssen Radfahrer auf den...
Status: Gemeldet
Status vom: 29.10.2012
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Radverkehrsführung, Benachteiligung
Auf Karte zeigen
Bild 1: Fahrtrichtung stadtauswärts: Im März 2012 wurde 50 m vor der Kreuzung eine Benutzungspflicht angeordnet.
 

Gütersloh, Carl-Miele-Str.: Bürgersteigradweg schlechte Qualität

Bei der Carl-Miele-Straße in Höhe von Zweirad Oeffelke gibt es einen Bürgersteigradweg mit sehr schlechter Oberfläche.
Status: Erledigt
Status vom: 03.10.2012
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der sehr schlechte Bürgersteigradweg in Höhe von Zweirad Oeffelke
 

Gütersloh, Carl-Miele-Straße IV: Schmaler Gehweg für den Radverkehr benutzungspflichtig

An der Carl-Miele-Straße gibt es auf der südlichen Straßenseite einen Sonderweg im Straßenseitenbereich, der mittels Zeichen 240 StVO für den Radverkehr in Fahrtrichtung rechts als benutzungspflichtig beschildert ist. Ab der...
Status: Erledigt
Status vom: 03.10.2012
Gemeldet am: 03.02.2012
Kategorie: Breite, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Bild 1: Gemäß der roten Pflasterung und dem Z 240 handelt es sich hier angeblich um einen „Radweg“
 

Gütersloh, Diekstraße: Benutzungspflichtige Stummelradwege

Die Gehwege an der Diekstraße waren bisher nicht für Radfahrer freigegeben. Im September 2012 wurden die Gehwege ca. 50 m vor der Kreuzung mit der B 61 jeweils mittels Zeichen 240 StVO als benutzungspflichtig beschildert. An...
Status: Gemeldet
Status vom: 29.10.2012
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Benachteiligung, Benutzungspflicht, Breite, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Bild 1: In Fahrtrichtung stadteinwärts: Der Gehweg ist zu schmal für den gemeinsamen Fußgänger- und Radverkehr.
 

Gütersloh, Friedrich-Ebert-Straße: Schlechte Oberfläche auf benutzungspflichtigen Radweg

An der Friedrich-Ebert-Str. in Gütersloh gibt es zwischen Kaiserstr. und Carl-Bertelmann-Str. beidseitige, wohl zurecht als benutzungspflichtig beschilderte Radverkehrsanlagen. Der Belag besteht aus Verbundsteinpflaster und die...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 05.08.2012
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Goethestraße: Oberfläche und unbegründete Benutzungspflicht

An der Goethestraße gibt es in Fahrtrichtung Kahlertstraße auf der rechten Straßenseite nicht benutzungspflichtige Radverkehrsanlagen (Bilder 1 + 2). Auf der anderen Straßenseite ist der dort vorhandene getrennte Fuß- und Radweg...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 24.12.2015
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Herzebrocker Straße / Westring: Neu angeordnete Benutzungspflicht

Im September 2012 wurde der getrennte Geh- und Radweg an der Herzebrocker Straße 130 m vor der Kreuzung mit dem Westring mittels Zeichen 241 StVO als benutzungspflichtig beschildert. An dieser Stelle müssen Radfahrer auf den...
Status: Gemeldet
Status vom: 29.10.2012
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite
Auf Karte zeigen
Bild 1: Kurz vor der Kreuzung müssen Radfahrer auf den Geh-/ Radweg wechseln
 

Gütersloh, Herzebrocker Straße II: Baulicher Zustand, Linienführung und Benutzungspflicht

An der Herzebrocker Straße gibt es ab der Kreuzung Westring in Fahrtrichtung Herzebrock im ersten Abschnitt an beiden Straßenseiten benutzungspflichtige gemeinsame Fuß- und Radwege. An der Kreuzung Teckentrups Weg endet der...
Status: Gemeldet
Status vom: 17.10.2011
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht, Breite, Hindernis
Auf Karte zeigen
Bild 1: In Fahrtrichtung Herzebrock
 

Gütersloh, Hohenzollernstraße II: Benutzungspflichtiger Stummelradweg

Im September 2012 wurde der getrennte Geh-/ Radweg an der Hohenzollernstraße 100 m vor der Kreuzung mit der B 61 mittels Zeichen 241 StVO als benutzungspflichtig gekennzeichnet (Bild 1). An dieser Stelle müssen Radfahrer auf den...
Status: Gemeldet
Status vom: 29.10.2012
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Bild 1: Im Verlauf vorher besteht keine Benutzungspflicht
 

Gütersloh, Holzstraße III: Benutzungspflichtiger Stummelradweg

Im September 2012 wurde der getrennte Geh-/ Radweg an der Holzstraße 25 m vor der Kreuzung mit der Friedrich-Ebert-Straße mittels Zeichen 241 StVO als benutzungspflichtig gekennzeichnet (Bild 1). An dieser Stelle müssen Radfahrer...
Status: Gemeldet
Status vom: 29.10.2012
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite
Auf Karte zeigen
Bild 1: Im September 2012 wurde 25 m vor der Kreuzung eine Benutzungspflicht angeordnet.
 

Gütersloh, Hülsbrockstraße / Postdamm: Benutzungspflichtige Stummelradwege

Im September 2012 wurden die Radwege an der Hülsbrockstraße und am Postdamm kurz vor der Kreuzung mit der B 61 jeweils mittels Zeichen 241 StVO als benutzungspflichtig beschildert. An dieser Stelle müssen Radfahrer auf den Radweg...
Status: Gemeldet
Status vom: 29.10.2012
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Bild 1: In Fahrtrichtung Postdamm: 60 m vor der Kreuzung wurde der Radweg mittels Zeichen 241 als benutzungspflichtig gekennzeichnet.
 

Gütersloh, Isselhorster Straße II: Schlechter Zustand und in zwei Richtungen benutzungspflichtig

An der Isselhorster Straße gibt es ab der Kreuzung mit der Bielefelder Straße in Fahrtrichtung Friedrichsdorfer Straße auf der rechten Straßenseite einen in beiden Richtungen mit Verkehrszeichen 240 als benutzungspflichtig...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 19.08.2012
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Bild 1: Im ersten Abschnitt ist die Oberfläche noch gut
 

Gütersloh, Isselhorster Straße: Unbegründete Benutzungspflicht und schlechter Zustand

Die Radverkehrsanlagen an der Isselhorster Straße sind zwischen Bielefelder Straße und Haller Straße durch Beschilderung mit Zeichen 240 komplett benutzungspflichtig, teilweise auch in zwei Richtungen. Die Rad- Gehwege haben sehr...
Status: Erledigt
Status vom: 19.08.2012
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
 

Gütersloh, Kahlertstraße II: Benutzungspflichtige Stummelradwege

Im September 2012 wurden die Nebenanlagen an der Kahlertstraße kurz vor der Kreuzung mit der B 61 jeweils mittels Zeichen 241 StVO als benutzungspflichtig beschildert (Bilder 1 + 2). An dieser Stelle müssen Radfahrer auf den...
Status: Gemeldet
Status vom: 29.10.2012
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Bild 1: In Fahrtrichtung stadteinwärts: 30 m vor der Kreuzung wurde eine Radwegbenutzungspflicht angeordnet. Der Radweg ist mit einer Breite von nur 1,00 m zu schmal.
 

Gütersloh, Kahlertstraße: Unklare, unbegründete Benutzungspflicht und schlechter Zustand

An der Kahlertstraße gibt es ab der Kreuzung mit dem Nordring in Fahrtrichtung Stadtauswärts auf beiden Straßenseiten nicht benutzungspflichtige Fuß- und Radwege. Ab der Kreuzung mit dem Surenhofs Weg ist der Fuß- und Radweg mit...
Status: Erledigt
Status vom: 27.07.2012
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand, Verkehrszeichen
Auf Karte zeigen
Bild 1: Einmündung Surenfofsweg, Fahrtrichtung Stadtauswärts
 

Gütersloh, Kaiserstraße: Schlechte Oberfläche und Benutzungspflicht

An der Kaiserstraße gibt es in Höhe des Postgebäudes einen benutzungspflichtigen Radweg mit unebener Oberfläche.
Status: Abgelehnt
Status vom: 20.03.2012
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Knappweg: Durch Hindernisse verengter und linksseitig benutzungspflichtiger Fuß- und Radweg in Tempo-30-Zone

Der Knappweg befindet sich in einer Tempo-30 Zone. Auf der westlichen Straßenseite gibt es einen Fuß- und Radweg, der nur linksseitig, entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung mittels Verkehrszeichen 241 als benutzungspflichtig...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 06.11.2011
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite
Auf Karte zeigen
 

Gütersloh, Kreuzung Avenwedder Straße / Paderborner Straße / Windelsbleicher Straße / Brackweder Straße: Mangelhafte Radverkehrsführung

An der Hauptkreuzung im Zentrum von Friedrichsdorf (Kreuzung Avenwedder Straße / Paderborner Straße / Windelsbleicher Straße / Brackweder Straße) ist die Radverkehrsführung mangelhaft.
Status: Gemeldet
Status vom: 09.01.2012
Gemeldet am: 09.01.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Hindernis
Auf Karte zeigen
 

Gütersloh, Lindenstraße - Neuenkirchener Straße: Baulicher Zustand und Benutzungspflicht

Die Radverkehrsanlagen an dem Straßenzug Lindenstraße - Neuenkirchener Straße weisen ab der Kreuzung mit der Carl-Bertelmann-Straße in Fahrtrichtung der Kreuzung mit der Dalkestraße erhebliche Mängel auf:
Status: Erledigt
Status vom: 24.12.2012
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der getrennte Rad- Gehweg und im weiteren Verlauf der Gehweg ist zunächst nicht benutzungspflichtig
 

Gütersloh, Lindenstraße: Holperpflaster

Zwischen der Dalke-Brücke und der Siegfriedstr. besteht der Fahrbahnbelag auf einer Länge von ca. 100m aus sehr groben Kopfsteinpflaster, das extrem unkomfortabel zu befahren. Für Mensch und Fahrrad ist dieses kurze Stück eine...
Status: Gemeldet
Status vom: 15.09.2011
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
 

Gütersloh, Lutterwald: Schlechte Wegstrecke auf dem R20

In der Nähe des Gütersloher Ortsteils Isselhorst wird der Radwanderweg R20 („Rund um Gütersloh“) auf etwa 2 Kilometer Länge durch den Lutterwald geführt.
Status: Erfasst
Status vom: 22.12.2017
Gemeldet am: 22.12.2017
Kategorie: Baulicher Zustand, Verkehrszeichen
Auf Karte zeigen
 

Gütersloh, Marienfelder Straße: Benutzungspflichtige Stummelradwege

Im September 2012 wurden die Nebenanlagen an der Marienfelder Straße kurz vor der Kreuzung mit der B 61 jeweils mittels Zeichen 240 / 241 StVO als benutzungspflichtig beschildert (Bilder 1 + 2). An dieser Stelle müssen Radfahrer...
Status: Gemeldet
Status vom: 29.10.2012
Gemeldet am: 29.10.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Radverkehrsführung, Breite
Auf Karte zeigen
Bild 1: In Fahrtrichtung stadtauswärts müssen Radfahrer an einer stark frequentierten und unübersichtlichen Tankstellenausfahrt nun auf den Radweg wechseln.
 

Gütersloh, Neuenkirchener Straße V: Fehlende Kennzeichnung, schlechte Oberfläche und unbegründete Benutzungspflicht

An der Neuenkirchener Straße gibt es in Fahrtrichtung Lindenstraße bis zur Einmündung Parkstraße auf der rechten Straßenseite einen nicht benutzungspflichtigen Geh- und Radweg (Bild 1).
Status: Erledigt
Status vom: 24.12.2012
Gemeldet am: 09.01.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht, Verkehrszeichen
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Neuenkirchener Straße VI: Die neuen Geh- und Radwege entsprechen nicht den Richtlinien

Im Zuge der 2012 durchgeführten Straßenerneuerung wurden an der Neuenkirchener Straße zwischen den Einmündungen Lindenstraße und Dalkestraße / Parkstraße neue Geh- und Radwege angelegt.
Status: Gemeldet
Status vom: 28.07.2013
Gemeldet am: 28.07.2013
Kategorie: Breite, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Bild 1: In Fahrtrichtung Lindenstraße ist der Radweg zunächst nur 1,00 m breit und der Gehweg nur 1,40 m breit. Zudem fehlt der Sicherheitstrennstreifen.
 

Gütersloh, Neuenkirchener Straße: Radweg-Neubau mit schlechter Oberfläche

Die Neuenkirchener Straße wurde vor wenigen Jahren ab etwa der Einmündung Buschstraße erneuert und in dem Zuge in Fahrtrichtung Innenstadt ein neuer Radweg in Hochbordausführung angelegt. Er ist nicht benutzungspflichtig...
Status: Gemeldet
Status vom: 17.10.2011
Gemeldet am: 17.10.2011
Kategorie: Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
 

Gütersloh, Neuenkirchener Straße: Ungenügende Breite und schlechter Zustand des beidseitig benutzungspflichten Radwegs

An der Neuenkirchener Straße gibt es zwischen Stadtring Kattenstroth und Linteler Straße auf einer Straßenseite einen in beiden Richtungen benutzungspflichtigen gemeinsamen Fuß- und Radweg (Zeichen 240 StVO). Der innerorts...
Status: Gemeldet
Status vom: 24.01.2012
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der Geh-/ Radweg ist zu schmal und in beiden Richtungen benutzungspflichtig
 

Gütersloh, Nordhorner Straße I: Teilweise schlechte Oberfläche, Benutzungspflicht und unzumutbare Verkehrsführung durch Baustelle

An der Nordhorner Straße gibt es in Fahrtrichtung Isselhorster Straße auf der rechten Straßenseite einen für den Radverkehr teilweise auch entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung benutzungspflichtigen Fuß- und Radweg.
Status: In Bearbeitung
Status vom: 26.07.2012
Gemeldet am: 27.11.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Paderborner Straße II: Rad- Gehweg in beide Fahrtrichtungen benutzungspflichtig, in sehr schlechtem Zustand und zu schmal

An der westlichen Seite der Paderborner Straße verläuft zwischen den Einmündungen Lortzingstraße und Johannes-Brahms-Straße ein in beiden Fahrtrichtungen als benutzungspflichtig beschilderter Rad- Gehweg. Dieser ist in einem sehr...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 10.09.2016
Gemeldet am: 09.01.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand, Breite
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Spexarder Straße: Schmaler, benutzungspflichtiger Radweg mit sehr schlechter Oberfläche und Verschwenkungen

An der Spexarder Straße befindet sich auf ganzer Länge einseitig ein kombinierter Rad- und Gehweg. Der Rad- und Gehweg ist in beide Richtungen mit Zeichen 240 als benutzungspflichtig gekennzeichnet.
Status: In Bearbeitung
Status vom: 21.08.2019
Gemeldet am: 27.11.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Oberflächenschäden gibt es auf der gesamten Länge des Radwegs.
 

Gütersloh, Stadtring Kattenstroth: Benutzungspflichtiger Radweg mit sehr schlechter Qualität

Der in beiden Richtungen benutzungspflichtige Radweg am Stadtring Kattenstroth in Gütersloh ist zwischen Neuenkirchener Str. und Brockweg mit gefastem Betonpflaster in den Maßen 10 x 20 cm gepflastert. Dieses, auch noch in...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 01.09.2017
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Stadtring Sundern: Engstelle auf beidseitig freigegebenem Radweg

Die Fuß- und Radwege am Stadring Sundern sind zwischen Verler Str. und Am Anger auch für die linksseitige Benutzung durch Zeichen 241 freigegeben. Der Abschnitt gegenüber dem Freizeitbad "Die Welle" wird durch Anlagenschränke und...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 01.09.2017
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Breite, Hindernis
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Sundernstraße: Benutzungspflichtiger Radweg mit vielen Einfahrten, teilweise linksseitig

An der Sundernstraße gibt es einen benutzungspflichtige Radweg in verschiedenen Ausführungen. Teilweise ist sogar eine linksseitige Benutzungspflicht vorhanden. Sehr viele Einfahrten und Bäume machen den Radweg extrem gefährlich.
Status: Erledigt
Status vom: 06.08.2012
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Wechselnde benutzungspflichtige Radwege an der Sundernstraße. Viel gefährlicher gehts nicht mehr.
 

Gütersloh, Verler Straße stadtauswärts: Schlechte Oberfläche I

An der Verler Straße gibt es stadtauswärts zwischen Buschstraße und Am Coesfeld überwiegend eine Führung über einen benutzungspflichtig ausgeschilderten kombinierten Geh- und Radweg.
Status: Gemeldet
Status vom: 15.09.2011
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
 

Gütersloh, Verler Straße stadtauswärts: Schlechte Oberfläche II

An der Verler Straße gibt es stadtauswärts zwischen dem Beginn an der Carl-Bertelsmann-Straße und der Einmündung Alte Verler Straße eine Radverkehrsführung über einen mit Zeichen 240 benutzungspflichtig ausgeschilderten...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 18.08.2017
Gemeldet am: 03.02.2012
Kategorie: Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Verler Straße zwischen Carl-Bertelsmann-Straße und Oststraße
 

Gütersloh, Verler Straße stadteinwärts I: Schlechte Oberfläche

An der Verler Straße werden Radfahrer stadteinwärts zwischen der Ohmstraße und der Kampstraße überwiegend entweder über einen mit Zeichen 240 beschilderten benutzungspflichtigen Hochbordgehweg oder rechts neben einem...
Status: Gemeldet
Status vom: 03.02.2012
Gemeldet am: 03.02.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Radverkehrsführung, Breite
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der Radweg beginnt als getrennter Rad- und Gehweg
 

Gütersloh, Verler Straße stadteinwärts II: Benutzungspflichtiger Bürgersteigradweg

An der Verler Straße werden Radfahrer stadteinwärts zwischen der Kampstraße und dem Ende der Verler Straße an der Einmündung Carl-Bertelsmann-Straße über einen mit Zeichen 240 beschilderten benutzungspflichtigen kombinierten Rad-...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 18.08.2017
Gemeldet am: 03.02.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Breite, Benutzungspflicht, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Verler Straße: Beidseitig benutzungspflichtiger Bürgersteigradweg

Ab der Einmündung am Coesfeld befindet sich stadtauswärts in Richtung Autobahn ein benutzungspflichtiger kombinierter Geh- und Radweg.
Status: In Bearbeitung
Status vom: 13.12.2013
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Hindernis
Auf Karte zeigen
Bild 1
 

Gütersloh, Westfalenweg: Linksseitige Benutzungspflicht und Qualitätsmängel

Beim Westfalenweg handelt es sich um eine nur sehr wenig befahrene Straße in Gütersloh. Dennoch gibt es benutzungspflichtige Radwege, teilweise sogar linksseitig.
Status: Erledigt
Status vom: 06.11.2011
Gemeldet am: 15.09.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Benutzungspflichtiger Radweg am Westfalenweg
 

Gütersloh/Verl: Thaddäusstraße: Seitenwechsel des benutzungspflichtigen Radwegs ohne Querungshilfe

An der Thäddäusstraße befindet sich zwischen Beginn der Verler Straße und der Einmündung Waldstraße ein in beide Richtungen benutzungspflichtiger kombinierter Rad- und Gehweg. In Höhe der Stadtgrenze zwischen Gütersloh und Verl...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 21.08.2013
Gemeldet am: 24.04.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Gefahrenstelle, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Vor der Schinkenstraße endet der aus Fahrtrichtung Gütersloh kommende Radweg
 

Halle, Alleestraße: Zu schmaler benutzungspflichtiger Radweg mit schlechter Oberfläche

Auf der Alleestraße gibt es zwischen der Einmündung Wasserwerkstraße und dem Übergang der Alleestraße in die Bahnhofstraße beidseitig durch Zeichen 241 gekennzeichnete getrennte Rad- und Gehwege in Hochbordausführung. Die Radwege...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 15.03.2014
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht, Breite, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
 

Halle, Arrode: Sonderweg in unbenutzbarem Zustand

Die Arrode ist ein kleiner Verbindungweg zwischen der Innenstadt von Halle und dem Betriebsgelände der Firma Storck und weiter nach Hesseln. Er wird regelmäßig von Radfahrern befahren. Im Straßenseitenbereich befindet sich ein...
Status: Erledigt
Status vom: 06.07.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Gefahrenstelle
Auf Karte zeigen
 

Halle, Margarethe-Windthorst-Straße: Beidseitig benutzungspflichtiger Hochbordradweg mit schlechter Oberfläche

An der Margarethe-Windthorst-Straße befindet sich auf der nördlichen Straßenseite ein mit Zeichen 240 StVO gekennzeichneter benutzungspflichtiger Rad- und Gehweg. Der Rad- und Gehweg ist dabei in beide Richtungen als...
Status: Erfasst
Status vom: 19.02.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
 

Harsewinkel, Münsterstraße: Wurzelaufbrüche auf 200m

Wurzelaufbrüche auf dem Radweg der Münsterstraße (B 513) zwischen Im Venne und der Stadtgrenze.
Status: Erfasst
Gemeldet am: 05.04.2016
Kategorie: Baulicher Zustand, Gefahrenstelle
Auf Karte zeigen
 

Harsewinkel-Greffen, Beelener Straße: extreme Wurzelaufbrüche

Wurzelaufbrüche auf dem Radweg der Beelener Str. (L 831) zwischen Körkesweg und Landhagen
Status: Erfasst
Gemeldet am: 03.03.2016
Kategorie: Baulicher Zustand, Gefahrenstelle
Auf Karte zeigen
 

Harsewinkel-Greffen, Sassenberger Straße: extreme Wurzelaufbrüche

Wurzelaufbrüche auf dem Radweg der Sassenberger Str. (B513) ab ca. 170m westlich Westholts Damm Richtung Sassenberg.
Status: Erfasst
Gemeldet am: 03.03.2016
Kategorie: Baulicher Zustand, Gefahrenstelle
Auf Karte zeigen
Radweg Sassenberger Str.
 

Herzebrock, Gütersloher Straße: Linienführung, Oberfläche und Benutzungspflicht

An der außerhalb geschlossener Ortschaft verlaufenden Gütersloher Straße gibt es in Fahrtrichtung Gütersloh im rechten Straßenseitenbereich einen in beiden Richtungen mit Zeichen 240 als benutzungspflichtig beschilderten...
Status: Gemeldet
Status vom: 27.11.2011
Gemeldet am: 27.11.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand, Hindernis
Auf Karte zeigen
 

Rheda-Wiedenbrück, Gütersloher Straße I: Benutzungspflichtiger Zweirichtungs-Geh-/ Radweg zu schmal

Der teilweise nur 1,80 m breite gemeinsame Geh-/ Radweg an der nördlichen Straßenseite ist in den meisten Abschnitten in beiden Fahrtrichtungen mittels Verkehrszeichen 240 StVO als benutzungspflichtig beschildert.
Status: Erfasst
Status vom: 03.09.2012
Kategorie: Breite, Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Die Nebenanlage ist in beiden Fahrtrichtungen benutzungspflichtig.
 

Rheda-Wiedenbrück, Gütersloher Straße III: Benutzungspflichtiger Geh-/ Radweg zu schmal und in schlechtem Zustand

An der Gütersloher Straße gibt es in Fahrtrichtung stadtauswärts es einen zu schmalen mit Verkehrszeichen 240 StVO beschilderten gemeinsamen Geh- und Radweg.
Status: Erfasst
Status vom: 05.09.2012
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand, Breite
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der gemeinsame Geh-/ Radweg ist zu schmal.
 

Rheda-Wiedenbrück, Stromberger Straße

Der Radweg an der Stromberger Straße zwischen Wiedenbrück und St. Vit entspricht nicht den Anforderungen
Status: Erfasst
Status vom: 27.04.2013
Gemeldet am: 27.04.2013
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite
Auf Karte zeigen
 

Rietberg, Bahnhofstraße: In beiden Fahrtrichtungen benutzungspflichtiger Geh-/Radweg mit schlechter Oberfläche

An der Bahnhofstraße in Rietberg gibt es auf einer Straßenseite eine Radverkehrsanlage, die in beiden Fahrtrichtungen für den Radverkehr mittels Zeichen 240 StVO als benutzungspflichtig beschildert ist. Auf der rechten...
Status: In Bearbeitung
Status vom: 06.08.2015
Kategorie: Benutzungspflicht, Radverkehrsführung, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der Geh-/Radweg ist auch in Gegenrichtung benutzungspflichtig
 

Rietberg, Torfweg: Gehweg in beiden Richtungen benutzungspflichtig

Zwischen den Knotenpunkten Westerwieher Straße und Klosterstraße ist der Gehweg mittels Verkehrszeichen 240 StVO in beiden Fahrtrichtungen für den Radverkehr als benutzungspflichtig gekennzeichnet.
Status: Erfasst
Status vom: 13.04.2013
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Aus Richtung Westerwieher Straße.
 

Rietberg, Varenseller Straße: Benutzungspflichtiger Radweg mit sehr schlechter Oberfläche und Verschwenkungen

An der Varenseller Straße befindet sich ab der Einmündung Westfalenweg in Richtung Rietberg auf der rechten Seiten ein kombinierter Rad- und Gehweg. Der Rad- und Gehweg ist in beide Richtungen mit Zeichen 240 als...
Status: Erfasst
Status vom: 23.10.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Dieser Radweg wurde, man glaubt es kaum, vor einigen Jahren neu gebaut.
 

Schloß Holte, Dechant-Brill-Straße II: Neuer Radweg zu schmal und benutzungspflichtig

An der Dechant-Brill-Straße wurde zwischen dem Kreisverkehr Schloßstraße und der Brücke über dem Ölbach ein Getrennter Rad- und Gehweg angelegt.
Status: Erfasst
Status vom: 23.08.2015
Kategorie: Benutzungspflicht, Breite, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der Radweg ist mit 1,20 m und der Gehweg mit 1,70 m zu schmal.
 

Verl, Bleichestraße: Mangelhafter Geh-/Radweg in beiden Richtungen benutzungspflichtig

An der Bleichestraße gibt es zwischen den Knotenpunkten mit der Bielefelder Straße und dem Binsenweg einen gemeinsamen Geh- und Radweg.
Status: Erledigt
Status vom: 09.05.2017
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand, Breite
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der Geh-/Radweg ist in beiden Richtungen benutzungspflichtig.
 

Verl, Gütersloher Straße, FR Gütersloh: Benutzungspflichtiger Rad- Gehweg

Entlang der Gütersloher Straße gibt es in Fahrtrichtung Gütersloh auf der rechten Seite benutzungspflichtige Radverkehrsanlagen. Zwischen den Einmündungen Hauptstraße und Sankt-Anna-Straße ist der getrennte Rad- Gehweg in beiden...
Status: Erledigt
Status vom: 14.03.2017
Gemeldet am: 09.12.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: In einem Abschnitt ist der Geh-/ Radweg auch in Gegenrichtung freigegeben
 

Verl, Gütersloher Straße, FR Paderborn: Gehweg teilweise freigegeben, teilweise benutzungspflichtig

Entlang der Gütersloher Straße gibt es in Fahrtrichtung Paderborn auf der rechten Seite einen Gehweg. Ein ca. 100 m langer Abschnitt vor der Österwieher Str. ist für den Radverkehr durch Zeichen 239 iVm Zusatzzeichen 1022-10...
Status: Erledigt
Status vom: 14.03.2017
Gemeldet am: 09.12.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der Gehweg ist für Radfahrer benutzungspflichtig.
 

Verl, Kreisverkehr Sender Straße / Bielefelder Straße: Behinderung durch Bordkanten an den Übergängen

Der Kreisverkehr Sender Straße/Bielefelder Straße wurde kürzlich zusammen mit der Umgehungsstraße neu erstellt. Auf der südwestlichen Seite der Umgehungsstraße gibt es einen für den Radverkehr in beiden Fahrtrichtungen...
Status: Gemeldet
Status vom: 09.01.2012
Gemeldet am: 09.01.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Hindernis
Auf Karte zeigen
 

Verl, Kreuzung Sürenheider Straße / Bielefelder Straße: Benachteiligung bei der Signalisierung und Bordkanten an den Übergängen

Die mit einer Lichtsignalanlage (LSA) ausgestattete Kreuzung Sürenheider Straße mit der Bielefelder Straße wurde kürzlich neu erstellt. Die Belange des Radverkehrs sind dabei nicht ausreichend berücksichtigt worden. So müssen...
Status: Gemeldet
Status vom: 09.01.2012
Gemeldet am: 09.01.2012
Kategorie: Benachteiligung, Baulicher Zustand, Hindernis
Auf Karte zeigen
 

Verl, Lindenstraße: Beidseitig benutzungspflichtiger Gehweg

An der Lindenstraße befindet sich in Fahrtrichtung stadtauswärts zwischen der Einmündung Eichendorffstraße und der Einmündung Wilhelm-Busch-Straße rechts der Fahrbahn ein Geh- und Radweg.
Status: Erledigt
Status vom: 18.09.2012
Gemeldet am: 05.05.2012
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Bild 1: Im Umfeld eines verkehrsberuhigten Bereichs und einer auf temporär 30 km/h beschränkten Fahrbahn ist an der Lindenstraße eine linksseitige Benutzungspflicht angordnet.
 

Verl, Paderborner Straße, FR Gütersloh: Gehweg für Radverkehr benutzungspflichtig

An der Paderborner Straße gibt es in Fahrtrichtung Gütersloh auf der rechten Seite einen für den Radverkehr benutzungspflichtig beschilderten Gehweg. Es gibt viele Einfahrten, darunter eine Tankstelleneinfahrt. Die Oberfläche ist...
Status: Erledigt
Status vom: 14.03.2017
Gemeldet am: 09.12.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht, Gefahrenstelle
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der sehr unebene (Rad-) Gehweg muss von Radfahrern benutzt werden
 

Verl, Paderborner Straße, FR Paderborn: Gehweg teilweise freigegeben, teilweise benutzungspflichtig

Entlang der Paderborner Straße gibt es in Fahrtrichtung Paderborn auf der rechten Seite einen Gehweg. Der Abschnitt zwischen Bahnhofstraße und Lindenstraße ist für den Radverkehr durch Zeichen 239 iVm Zusatzzeichen 1022-10...
Status: Erledigt
Status vom: 14.03.2017
Gemeldet am: 09.12.2011
Kategorie: Benutzungspflicht, Baulicher Zustand
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der Gehweg ist für Radfahrer freigegeben ...
 

Verl, Sürenheider Straße: Schmaler, benutzungspflichtiger Radweg mit sehr schlechter Oberfläche und Verschwenkungen

An der Süreneheider Straße befindet sich auf ganzer Länge einseitig ein kombinierter Rad- und Gehweg. Der Rad- und Gehweg ist in beide Richtungen mit Zeichen 240 als benutzungspflichtig gekennzeichnet.
Status: Gemeldet
Status vom: 17.04.2016
Gemeldet am: 09.12.2011
Kategorie: Baulicher Zustand, Benutzungspflicht
Auf Karte zeigen
Bild 1: Ganze Asphaltstücke liegen am Rand des Radwegs, die Lücke wurde achtlos und ohne jeglichen Warnhinweis notdürftig mit Schotter gefüllt
 

Verl-Kaunitz, Kreisverkehr Paderborner Straße / Holter Straße: Benachteiligung des Radverkehrs an dem neu erstellten Kreisverkehr

Die gemeinsamen Fuß- und Radwege an dem Kreisverkehr sind für den Radverkehr nicht als benutzungspflichtig beschildert. Radfahrer können die Fahrbahn oder die umlaufenden Sonderwege benutzen.
Status: Gemeldet
Status vom: 19.09.2012
Gemeldet am: 05.05.2012
Kategorie: Breite, Radverkehrsführung, Benachteiligung
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der neue Kreisverkehr in Verl-Kaunitz
 

Verl-Kaunitz, Paderborner Straße II: Für gemeinsamen Fußgänger- und Radverkehr zu schmaler Gehweg im Bereich einer Bushaltestelle

An der Paderborner Straße gibt es in Fahrtrichtung Gütersloh kurz hinter dem Kreisverkehr Paderborner Straße / Holter Straße einen rot gepflasterten, offensichtlich für den Radverkehr freigegebenen ca. 1,60 m schmalen Gehweg...
Status: Erledigt
Status vom: 19.09.2012
Gemeldet am: 05.05.2012
Kategorie: Breite, Gefahrenstelle, Radverkehrsführung
Auf Karte zeigen
Bild 1: Der rot gepflasterte Gehweg ist nur 1,60 m schmal.

© 2019 ADFC Kreisverband Gütersloh e. V.