Aktuelles aus dem Landesverband

NRW Radtour 2019 durch Ostwestfalen-Lippe

26.07.19
Kategorie: Aktuelles, Tourismus

Unsere ADFC Tourenscouts bei der NRW Radtour v.l.n.r. Willi Herchenbach, Edda Dupree, Frank Böing, Christine Emanuel, Gabi Middelhof, Hans-Dieter Johanshon, Uli Henkel, Guido Kopp, Christian Hackler, Ulla Pörtner (Ersatz), Mirko Sehnke, Anne Herchenbach, Jörg Adolph, Ingrid Dreser, Rolf, Overlack, Manfred Simon und Hendrik Middelhof (nicht auf dem Foto).


Die NRW Radtour verlief vier Tage lang quer durch OWL. Auch in diesem Jahr waren unsere ADFC Tourenscouts wieder mit von der Partie.

Die NRW Radtour 2019 fand vom 18. - 21. Juli 2019 statt und führte am ersten Tag von Rheda-Wiedenbrück, durch den Flora Park, über Delbrück bis nach Paderborn zum Domplatz. Begleitet wurden die radelnden ca. 1400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 16 Tourenscouts des ADFC NRW. Diese sicherten den Radfahrer-Tross und gaben das Tempo vor. Außerdem sorgten sie für einen reibungslosen Ablauf beim Zusammenhalten des großen Teilnehmerfelds und waren während der gemeinsamen Tour ein gern gefragter und kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema „Radfahren“.

Die zweite Etappe war mit ca. 70 Kilometern die längste der Tour. In Detmold und Leopoldshöhe wurden Pausen eingelegt, bevor es dann zum Etappenziel nach Bielefeld ging. Am dritten Tag fand ein Rundkurs von Bielefeld zurück nach Bielefeld statt. Nach zwei Pausen in Herford und Bad Salzuflen endete diese Etappe in Bielefeld, Ravensberger Park. Nach insgesamt rund 210 Kilometern erreichte die Tour am Sonntag, 21. Juli dann nach einem Stopp in Harsewinkel wieder den Startpunkt in Rheda-Wiedenbrück. Naturschutz und Kulturobjekte waren an allen vier Tagen Bestandteil der Tour.

Auf ihrer Strecke machen die Radlerinnen und Radler Station an besonderen Orten. Zum Beispiel besichtigen sie das Museum Wiedenbrücker Schule in Rheda-Wiedenbrück und das Vogelschutzgebiet Rieselfelder Windel in Bielefeld. Beide Naturschutz- und Kulturobjekte werden von der NRW-Stiftung und mit Mitteln von Westlotto unterstützt. Am Ende der einzelnen Tagestouren präsentierte WDR4 jeweils ein musikalisches Abendprogramm.


© 2019 ADFC Kreisverband Gütersloh e. V.