NRW-Forum für Fotografie, Pop und digitale Kultur

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Startpunkt_Kanalbruecke_im_Nordsternpark.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Nur für Frauen!

Vom Nordsternpark geht es über die Trasse nach Essen, an der Uni auf den RS1, vorbei an der Radmosphäre. In Mülheim verlassen wir den RS1, fahren (kurz) durch verkehrsberuhigte Straßen in Mülheim und dann Richtung Ratingen sehr viel durch den Wald. Hier sind wenig Menschen unterwegs,
die Wege asphaltiert und dann sind wir schon in Kaiserswerth. Hier gibt es diverse Einkehrmöglichkeiten, bevor wir am Rhein entlang nach Düsseldorf hinein fahren. Praktischerweise liegt unser Ziel, das
NRW-Forum für Fotografie, Pop und digitale Kultur, am Rhein. Es werden eine Fotoausstellung von Martin Parr zu sehen sein, sowie eine Virtual Reality Ausstellung. Vom NRW-Forum zum Hauptbahnhof ist es nicht weit.
Am Hauptbahnhof werden wir Gruppenfahrkarten kaufen und mit dem Zug nach Gelsenkirchen zurück fahren. Wer möchte kann mit der Gruppe zurück zum Ausgangspunkt, also in den Nordsternpark, fahren.

Der Tag kann durchaus länger werden. Wir planen gegen 18 Uhr wieder in Gelsenkirchen Hbf und gegen 18.45 Uhr im Nordsternpark zu sein.

Weitere Informationen

Eintritt: Tagesticket Freitag bis Sonntag & Feiertage: 8 Euro/ ermäßigt 5 Euro/ Kinder & Jugendliche (bis 17 Jahre) 1 Euro

Termin

So, 01.09.2019, 09:00 Uhr

Treffpunkt

Gelsenkirchen, Nordsternpark, Kanalbrücke Amphitheater

Tourenleitung

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
75 km
Zusatzkosten:
Fahrtkosten von D'dorf HBF ca. 15 €; 4 Fahrräder 12,60€
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 02.08.2019, 17:21 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC Kreisverband Gelsenkirchen e. V.