„Unterwegs mit dem Rad“

15.04.19
Kategorie: Gelsenkirchen, Aktuelles, Rad in den Medien

Radkarte der Stadt Gelsenkirchen


Neue Radkarte präsentiert acht Touren quer durch Gelsenkirchen

Für alle Fahrradbegeisterte und die, die es noch werden wollen, hat die Radkarte „Unterwegs mit dem Rad“ acht Tourenvorschläge parat. Auf dem Titelbild sind zwei Tour-Guide des ADFC Gelsenkirchen.

„Unterwegs mit dem Rad“ gibt es kostenfrei in allen BÜRGERcentern der Stadt sowie in der Stadt- und Touristinfo im Hans-Sachs-Haus. Die Karte hat eine Auflage von 5.000 Exemplaren.

Die Touren:

- Probierstück - das radRevier.ruhr im Kleinen erfahren
- Grubenfahrt - Den Bergbau erfahren
- Bahngeschichte(n) - Trassen erfahren
- Haldenglück - Ausblicke erfahren
- KlimaGEniale Stadtroute
- Vom Adelssitz zur Industrie-Ikone
- Bahntrassenradeln
- Stadtkunst - Schloss und Sterne

Weitere Informationen, kurze Beschreibungen und GPS-Daten der Touren

In der neuen Stadtzeitung 01/2019 der Stadt Gelsenkirchen sind zwei Berichte zum Fahrrad:

 - Stadt punktet mit Radtourismus - Immer mehr Radbegeisterte besuchen Gelsenkirchen

 - Codieraktion des ADFC Gelsenkirchen während des Kulturkanals

Auf einer Fahrradtour durch den Gelsenkirchener Süden hat sich die Verwaltung der Stadt die Schwachpunkte angesehen. Entwicklung im Gelsenkirchener Süden


© 2019 ADFC Kreisverband Gelsenkirchen e. V.