Sei kein Geisterradler!

30.06.20
Kategorie: Aktuelles, Verkehr

Wer ist überhaupt ein Geisterradler?

Radfahrer, die sich entgegen der Fahrtrichtung bewegen, leben gefährlich. Sie werden auch als "Geisterradler" bezeichnet. Etwa jeder 10. Unfall mit Radfahrerbeteiligung ist ein Geisterradel-Unfall. Häufig sind sich jedoch die Radfahrenden der Gefährdung durch das Radfahren in falscher Richtung nicht bewusst.

weitere Informationen: Geisterradeln-Kampagne


© 2020 ADFC Kreisverband Gelsenkirchen e. V.