Radfahrer frei - an der Feldmarkstraße

21.05.19
Kategorie: Aktuelles

Radfahrer frei


Neues Teilstück für einen  Radweg am Revierpark Nienhausen

Auf einem Teilstück der Feldmarkstraße bis zur Stadtgrenze Essen (gegenüber dem Revierpark Nienhausen) können nun auch Fahrradfahrer fortan den Fußweg nutzen. Zusatzschilder „Radfahrer frei“ erlauben  Radfahrern die Nutzung des  in diesem Abschnitt genügend  breiten Fußwegs. Dieser war jüngst mit einer wassergebundenen Oberfläche saniert worden.

so auch Bericht in der WAZ vom 19.05.19
Radfahrer frei - Radfahrer/innen nehmen Rücksicht auf Fußgänger und fahren Schrittgeschwindigkeit (max. 7 km/h). Sie dürfen sich auf keinen Fall den Weg frei klingeln. Außerdem kann der/die Radfahrer/in frei entscheiden, ob er/sie auf der Fahrbahn oder dem Fußweg fährt.

weitere Informationen: 10 Rechtsfragen zum Fahrrad


© 2019 ADFC Kreisverband Gelsenkirchen e. V.