Zeige Seite 1 mit 15 Ergebnissen pro Seite.
Insgesamt 3 Seiten (41 Ergebnisse).
Datum Titel Länge
Sa, 29. April 2017, 11:00 Uhr Zum Niederrhein nach Orsoy/Walsum

70 km
Di, 02. Mai 2017, 10:30 Uhr ADFC Essen Pedalo-Treff
jeden ersten Dienstag von Mai bis September 2017
80 km
Sa, 06. Mai 2017, 09:00 Uhr Zu den Wildpferden im Merfelder Bruch
Nur mit Voranmeldung
50 km
So, 07. Mai 2017, 10:00 Uhr ADFC-Fahrrad-Sternfahrt NRW

65 km
So, 14. Mai 2017, 10:00 Uhr Säen, Ernten, Essen (Teil 1)
Große Fahrrad-Rundtour
30 km
So, 21. Mai 2017, 10:00 Uhr Tour zum Fahrradsommer der Industriekultur

25 km
So, 21. Mai 2017, 11:00 Uhr Radtour durch die Europäische Grüne Hauptstadt (EGH)

35 km
Do, 25. Mai 2017, 09:30 Uhr Fahrradfrühling in Mülheim

12 km
So, 28. Mai 2017, 15:00 Uhr Atempause-Radtour die II.
Zur Evangelischen Kirche Werden
20 km
So, 04. Juni 2017, 10:00 Uhr Auf grünen Wegen nach Bochum

65 km
Di, 06. Juni 2017, 10:30 Uhr ADFC Essen Pedalo-Treff
jeden ersten Dienstag von Mai bis September 2017
80 km
Do, 08. Juni 2017, 18:00 Uhr Auf grünen Wegen nach Burgaltendorf

30 km
Fr, 09. Juni 2017, 21:00 Uhr Nachtradeln
Die 6.
25 km
So, 11. Juni 2017, 10:00 Uhr Faltrad-Tour nach Marl-Sinsen

40 km
Do, 15. Juni 2017, 10:00 Uhr HOAG Trasse und Grüner Pfad

65 km

Hinweis zu den geführten Touren

Teilnehmen...  kann jede Radlerin und jeder Radler! Eine Startgebühr wird nicht erhoben. Die Geschwindigkeit richtet sich grundsätzlich nach den langsameren Teilnehmern - beachten Sie bitte aber die angegebene Charakteristik einer jeden Tour! (Besonders bei den MTB-Touren nur mit MTB-Rad und Helm) Bitte achten Sie auch darauf, dass Ihr Fahrrad sich in einem technisch einwandfreiem Zustand befindet. Nehmen sie bitte notwendiges Flickzeug sowie einen Ersatzschlauch mit. Da nicht bei jeder Tour eingekehrt werden kann, empfehlen wir ausreichend Verpflegung mitzubringen. Fahrtkarten für eventuelle Bahnfahrkarten oder Fähren sowie Entgelte für Museen und Führungen sind von den Teilnehmern selbst zutragen.

Die Leitung unserer Radtouren erfolgt in fast allen Fällen ehrenamtlich. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass beispielsweise bei Krankheit eines Tourenleiters Radtouren getauscht oder gar abgesagt werden müssen. Wir bitten in einem solchen Fall um Verständnis.

 Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass die Teilnahme an einer Radtour auf eigene Gefahr erfolgt. ADFC und EFI sowie die jeweiligen Tourenleiter haften nicht gegenüber Teilnehmern sowie Dritten für durch die Tour entstandene Schäden.

Viel Spaß wünschen Ihnen Ihre Tourenleiterinnen und Tourenleiter von ADFC und EFI.

© 2017 ADFC Kreisverband Essen e. V.