Unsere nächste Radtour

Radtour durch die Europäische Grüne Hauptstadt (EGH)


Beschreibung

... mit Umweltdezernentin Simone Raskob und Rolf Fliß zu Umwelt- und Naturschutzprojekte im Städtdreieck Essen-Mülheim-Oberhausen mit Gästen

Routenführung: "Südstrand in der Nordstadt" - das neue Bad am Thurmfeld, Ökologischer Park Segeroth, historische Parkanlage Schloß Borbeck, das "Arboretum2" in Essen-Schönebeck, Garten der Voßgätters Mühle in Borbeck,. Über die Talroute nach Oberhausen zur Bio-Station "Westliches Ruhrgebiet" im Haus Ripshorst. Weiterfahrt über Schleichwege der MüGa und Haus Ruhrnatur in Mülheim zurüch nach Essen.

Dauer ca. 4 Stunden

Termin

So, 21.05.2017, 11:00 Uhr

Treffpunkt

Essen-City, Willy-Brandt-Platz (gegenüber Hbf)

Tourenleitung

Rolf Fliß
Telefon: 0201 / 42 18 02

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
35 km
gefahrene Geschwindigkeit:
< 15 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour
Verkehrsbelastung:
Mäßiger Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 15.02.2017, 16:29 Uhr

Zurück

© 2017 ADFC Kreisverband Essen e. V.