Das ADFC-Tourenportal - Der bundesweite Radroutenplaner

Bereits ca. 125.000 Kilometer an Radstrecken, die bisher nur Teilnehmern von ADFCTourenangeboten vorbehalten waren, stehen nun durch das ADFC-Tourenportal öffentlich jedem Radfahrer zur Verfügung.

Eine komplett überarbeitete Tourenvorschlagsseite, in der mehrere hundert Radtouren abrufbar bereitstehen, lässt kaum Wünsche offen. Diese und auch Radfernwege lassen sich mit wenigen Klicks vom ADFC Tourenportal unter http://www.adfc-tourenportal.de/ für ein geringes Entgeld herunter laden. ADFC-Mitglieder können monatlich 100 km Radstrecke kostenlos herunterladen, Nichtmitglieder bezahlen 2 Cent pro km herunter geladener Radstrecke, ebenso wie ADFC-Mitglieder ab dem 101. km im Monat.

Aber nicht nur fertige regionale und überregionale Touren stehen den Radfahrern zur Verfügung, sondern es lassen sich erstmals individuelle Strecken über ein ausgefeiltes Tourennetzwerk mit Kartenausschnitt, Tourenverlauf und Tourenbeschreibung selbst zusammenstellen und zum mitnehmen auch ausdrucken. Eine neue Routingfunktion des ADFC Tourenportal liefert Ihnen dazu auf Knopfdruck die gewünschten Strecken zwischen zwei Orten.

Wer ein GPS-Gerät oder den Tour Explorer von MagicMaps besitzt, kann den Tourenverlauf praktischerweise gleich einlesen.

Die täglich wachsende und qualitativ hochwertige Datenbank wurde von ADFC-Tourenleitern gefüllt und durch Editoren hinsichtlich ihrer Qualität überprüft.

Das ADFC-Tourenportal ist ein Gemeinschaftsprojekt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad- Club e.V. (ADFC), der für das stetige Wachstum des Tourennetzwerkes im Internet sorgt und der MagicMaps GmbH als Spezialist für Geodatenvisualisierung zuständig für die Portalentwicklung.

(Quelle: MagicMaps.de)

© 2020 ADFC Kreisverband Ennepe Ruhr e. V.