Radfahrschule für Erwachsene

Was lange währt, wird endlich gut!

„ Du kannst nicht Fahrrad fahren?“ „Das gibt’s doch nicht!“

Es gibt viele Erwachsene, die nicht Radfahren können. Sie haben es nie gelernt oder haben das Fahrradfahren schon in sehr jungen Jahren wieder aufgegeben. Auch nach Unfällen fühlen sich manche Menschen auf ihrem Rad nicht mehr sicher.

Die Radfahrschule für Erwachsene des ADFC Düsseldorf e. V. gibt es seit fast fünfundzwanzig Jahren. Auf einem stillen und abgeschirmten Übungsplatz bietet der ADFC Düsseldorf Wochenendkurse an, in denen Erwachsene das Radfahren (wieder) erlernen oder aufrischen können.

Wir werden viele aufeinander aufbauende praktische Übungen mit eigens für die Radfahrschule erworbenen Rädern machen. Hier lernen Sie u.a. Auf- und Absteigen, sicher Anhalten, Kurvenfahren bis zum leichten Slalom. Wir haben das System BALU genannt: Balancieren, Aufsteigen, Losfahren und Umgang mit dem Rad. Jeder bestimmt Tempo und Umfang der Übungen selbst.

Dazwischen sind immer wieder kleinere Pausen, in denen wir auf radspezifische Verkehrsregeln und Fahrradtechnik eingehen, Fragen beantworten oder einfach etwas entspannen.

Individuelle Pausen können jederzeit gemacht werden. Es gibt KEINE große Mittagspause. Bitte bringen Sie Ihre benötigte Verpflegung (Essen und Getränke) selber mit.

Als Abschluss dieses Wochenendes wird am Sonntag eine erste kleine Tour auf verkehrsarmen Wegen angeboten. Alternativ kann aber auch weiter auf dem Platz geübt werden.

Nach Beendigung des Kurses ist es wichtig, regelmäßig weiter zu üben, um das Erlernte zu festigen und zu vertiefen.

Kursgröße: Maximal 10 Teilnehmer, mindestens 6.

Ergänzend bieten wir auch Einzeltrainingsstunden nach Vereinbarung an. Alle Einzeltrainings sind jedoch für dieses Jahr ausgebucht und finden erst ab Frühjahr 2021 wieder statt.

Trainer aus unserem Radfahrschulteam

Kurstermine 2020

Oktober-Kurs (KW 41)

Samstag, 10. Oktober 2020 von 11:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 11. Oktober 2020 von 11:00 - 16:00 Uhr

Oktober-Kurs (KW 42)

Samstag, 17. Oktober 2020 von 11:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 18. Oktober 2020 von 11:00 - 16:00 Uhr

Wenn Kraft und Kondition der Teilnehmenden nachlassen, beenden wir den offziellen Teil des Kurses entsprechend früher. Wer will, kann eigenständig bis 16:00 Uhr weiterüben. Wetterbedingte Verschiebungen teilen wir den angemeldeten Personen rechtzeitig mit. Um keine „schaulustigen Zaungäste“ anzuziehen, teilen wir die genaue Anschrift erst nach der verbindlichen Anmeldung mit. Der Ort ist gut mit ÖPNV erreichbar.

Wenn Sie selbst eine Gruppe von 10 Personen zusammenstellen, richten wir gerne einen weiteren Kurs ein. Sprechen Sie uns darauf bitte frühzeitig an.

Benutzen Sie bitte das Formular weiter unten auf dieser Seite für Ihre Anmeldung oder wenn Sie weitere Fragen haben. Beide Oktoberkurse sind derzeit voll belegt. Mit Ihrer Anmeldung werden Sie daher in die Warteliste aufgenommen.

Wir wollen, dass Sie Radfahren lernen!

Nach oben

Kosten

Die Kursgebühr beträgt 150 Euro inkl. Übungsfahrrad.

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr erst, nachdem Sie mit uns Kontakt aufgenommen und eine Bestätigung für den gewünschten Kurs erhalten haben!

Stornobedingungen:

Bis zwei Wochen vor Beginn des Kurses kann er storniert werden. Bereits bezahlte Kursentgelte werden vollständig zurückerstattet. Erfolgt eine Absage zu einem späteren Zeitpunkt, kann ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt werden; andernfalls behält sich der Verein vor, bis eine Woche vor dem Kurs die halbe, anschließend die volle Kursgebühr einzubehalten. Die Absage muss schriftlich/per E-Mail erfolgen. Kurzfristige Verhinderungen aufgrund „höherer Gewalt” oder Krankheit müssen schriftlich nachgewiesen werden, dann wird die Gebühr ebenfalls erstattet.

Nach oben

Hinweise

Ihre gesundheitliche Verfassung
können wir nicht beurteilen, nur Sie und letztlich Ihr Arzt können dies. Sollten Sie daher Zweifel haben oder gar gesundheitliche Einschränkungen vorhanden sein, klären Sie bitte mit Ihrem Arzt ab, ob Ihnen körperliche Anstrengungen, die beim Radfahrenlernen auf Sie zukommen, zugemutet werden können. Die Teilnahme am Kurs erfolgt immer auf eigenes Risiko!

Coronahygieneregeln

Unsere Kurse finden bedingt durch Corona mit reduzierter Teilnehmerzahl statt. Während des Kurses sind die allgemein gültigen Hygieneregeln einzuhalten. Es ist auf ausreichend Abstand (mindestens 1,5 m) untereinander zu achten. Sollte ein Abstand von 1,5 m unterschritten werden, ist ein Mund-/Nasenschutz zu tragen.

Schutzausrüstung, Kleidung
können wir nur zum Teil zur Verfügung stellen. Tragen Sie bitte festes Schuhwerk und eine möglichst bequeme lange Hose, bei der die Hosenbeine am Fußgelenk relativ eng anliegen. Bitte tragen sie KEINE längeren Röcke, Jacken oder Oberbekleidung, mit denen man beim Auf- und Absteigen hängen bleiben kann.

Gepolsterte Fahrradhosen sind weiterhin vorteilhaft. Ziehen Sie (Rad-) Handschuhe soweit vorhanden an. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Bringen Sie daher bei Bedarf Regenkleidung mit. Falls Sie einen Helm haben, können Sie ihn gerne mitbringen und während unserer Übungsstunden tragen. Er ist jedoch keine Pflicht.

 

Messen der Innenbeinlänge

Wir wollen Ihnen in unserem Kurs ein passendes Fahrrad zur Verfügung stellen. Dazu benötigen wir Ihre Innenbeinlänge. Diese können Sie z.B. mit Hilfe eines Buches, das Sie waagerecht in den Schritt halten, messen. Die Innenbeinlänge entspricht der Distanz Oberkante Buch bis zum Boden (ohne Schuhe). Die Skizze hilft Ihnen, die Innenbeinlänge zu bestimmen.

Bitte tragen Sie die Innenbeinlänge bei Ihrer Anmeldung in unserem Formular weiter unten ein.

 

 

Nach oben

Anmeldung und Fragen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte direkt über dieses Formular vor. Beide Oktoberkurse sind derzeit voll belegt. Mit Ihrer Anmeldung werden Sie daher in die Warteliste aufgenommen.
Haben Sie Fragen? Diese können Sie hier ebenfalls loswerden. Alternativ auch direkt per Mail an
radfahrschule(..at..)adfc-duesseldorf.de oder telefonisch unter 0211-7882896.
.
Zur Bestimmung der Innenbeinlänge lesen Sie bitte auch unsere Erläuterungen unter "Hinweise" über diesem Formular. Ihre Innenbeinlänge benötigen wir, um Ihnen für den Kurs ein geeignetes Fahrrad zur Verfügung stellen zu können.
.
.
Für die Anmeldebestätigung und den Versand der Informationen oder auch für Rückfragen benötigen wir Ihre
und
.
Wir arbeiten alle ehrenamtlich. Der Rückruf oder die Antwort auf die E-Mail
kann daher schon mal 2 - 3 Tage auf sich warten lassen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Nach oben

© 2020 ADFC Kreisverband Düsseldorf e. V.