Bitte beachten:

Hinweise zu unseren geführten Fahrradtouren befinden sich hier

Radtouren ab und in Düsseldorf

Tour de Düsseldorf


Beschreibung

Die Düssel, die der Stadt den Namen gegeben hat, war  jahrelang kanalisiert und unterirdisch versteckt. Sie wird immer mehr ans Tageslicht und in ihrem ursprünglichen Bett (zurück-)verlegt.

Mit dieser Düssel-Tour erfahren Sie den kompletten Verlauf der Düssel im Stadtgebiet. Neben den drei Spaltwerken geht es zu den Mündungsarmen der nördlichen inneren und südlichen inneren Düssel in den Rhein. Dazu die Buscher Mühle und zu weiteren interessanten Stellen, an denen die Düssel wieder sichtbar geworden ist. 

Am Unterbacher See oder in der Altstadt, etwa jeweils zur Hälfte der Strecke, kann eine längere Pause (nach Absprache) eingelegt werde.

Es wird nicht nur einfach die Strecke gefahren. Bei einem gemütlichen Tempo erfahren Sie bei verschiedenen Zwischenstopps Wissenswertes, Bekanntes und weniger Bekanntes. Der Streckenverlauf ist überwiegend flach  und, mit wenigen Ausnahmen, mäßigem Autoverkehr.

Weitere Informationen

Anmeldung erforderlich bis 13.07.2019 (max. 15 Teilnehmer, Berücksichtigung nach Eingang der Anmeldung) beim Tourenleiter Heinz-Jürgen Bauer, hjb3110(..at..)t-online.de

Termin

Sa, 20.07.2019, 10:30 Uhr
Anmeldung bis 06.07. 2019

Treffpunkt

Düsseldorf, Unterbacher See, Kleiner Torfbruch 31

Tourenleitung

Heinz-Jürgen Bauer

hjb3110(..at..)t-online.de

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 5.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
45 km
gefahrene Geschwindigkeit:
< 15 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Sonstiges:
Anhängertauglich
Familientauglich
Tandem geeignet
Steigung:
flach
Umfeld:
Industriekultur
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 07.02.2019, 12:05 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC Kreisverband Düsseldorf e. V.