Bitte beachten:

Hinweise zu unseren geführten Fahrradtouren befinden sich hier

Radtouren ab und in Düsseldorf

Pfingsten in der Eifel


Beschreibung

Wir fahren mit dem Regio nach Aachen und dort beginnt direkt die Vennbahn. Die Vennbahn ist eine der längsten Bahntrassenradwege und führt von Aachen über Belgien bis nach Luxemburg.

Wir fahren auf der Vennbahn durchs Hohe Venn, eine wunderschöne und einzigartige Landschaft. Die Steigung bei Bahntrassen beträgt nicht mehr als 2 Prozent, so dass man die ersten Höhenmeter gut schafft.

Unsere erste Übernachtung ist in Belgien in der Nähe von Kalterherberg.

Am zweiten Tag fahren wir nach einem tollen Radlerfrühstück weiter über die Vennbahn. An vielen Stellen auf der Trasse gibt es Infotafeln zur Industriegeschichte und ausführliche Informationen über den Streckenverlauf. Unser Weg geht dann von der Vennbahn zum Eifel-Ardennen Radweg bis nach Prüm. Auch dies ist eine alte Bahntrasse.

Wir übernachten in Prüm und fahren am Pfingstmontag zum Nim(m)s Rad Autofrei-Tag. In der Eifel gibt es viele Autofrei-Tage, an denen eine ganze Bundesstraße für den Autoverkahr komplett gesperrt wird. Das ist
die Gelegenheit für viele Menschen sich dort mit Fahrrädern, Rollern, Longboards, Inlinern oder zu Fuß auf die Straße zu begeben. Von Kleinkind bis Rentner sind alle unterwegs. In den Orten werden Tische und Bänke rausgestellt und die unterschiedlichsten Köstlichkeiten angeboten.

Abends fahren wir über einen Berg, ja diesmal geht es richtig hoch, nach Kyllburg. Dort übernachten wir im sympathischen Bett und Bike Hotel Müller. Am Dienstag geht es dann an der Kyll entlang bis nach Nettersheim, wo wir dann abends den Zug nach Düsseldorf nehmen.

Jede/r zahlt Hotel und Fahrtkosten selber. Kategorie mittel, Gangschaltung erforderlich :-)

Infos zur Vennbahn: www.vennbahn.eu

Infos zum Autofrei Tag: www.nimmsrad.info

Nimstal autofrei ... alles fährt!

.

Radlerfrühstück in Belgien

.

Vennbahnradweg - frisch asphaltiert

.

Schilder am Bahntrassenradweg

.

Wasserscheide Rhein - Maas

Termin

Sa, 19.05. 2018 bis
Di, 22.05.2018
Anmeldung bis 01.04. 2018

Treffpunkt

Hauptbahnhof, Konrad-Adenauer-Platz (Ausgang Innenstadt)

Tourenleitung

Anja Vorspel

info(..at..)buefem.de

Telefon: 0211-3981485

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 20.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
230 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Mehrtagestour
Umfeld:
Flussradweg
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 03.01.2018, 13:52 Uhr

Zurück

© 2018 ADFC Kreisverband Düsseldorf e. V.