Nützliches von öffentlichen Stellen

Die Stadt Düsseldorf und andere bieten den Bürgern einige Möglichkeiten tätig zu werden und sich zu informieren. Hier ein kleiner – im Wachsen befindlicher – Ausschnitt davon:

Anzeige von Verkehrsverstößen

Nicht ärgern - anzeigen!

Schon mal über parkende Autos auf Geh- und Radwegen geärgert? Der Ordnungsdienst und/oder die Polizei können (und wollen manchmal) nicht überall sein. Ärgern hilft nicht - Foto mit dem Handy machen, genauen Tatort und -zeit notieren (oder speichern) und Anzeige erstatten. Geht ganz einfach per Mail an bussgeldstelle(..at..)duesseldorf.de

Vom Anzeigenden sind einige Angaben zu seiner Person und zum Falschparker notwendig, siehe:
https://www2.duesseldorf.de/ordnungsamt/verkehrueb/drittanzeige.html


Nach oben

Mängelformular

Ein Online-Formular der Stadt Düsseldorf ermöglicht es, Mängel an bestehenden Radwegen und Radverkehrsanlagen zielgerichtet und unbürokratisch zu melden.
Auch wenn es verführerisch ist, Zielrichtung des Formulars ist nicht Forderungen nach neuen Radwegen entgegenzunehmen.

Typische Mängel die mit diesem Formular abgestellt werden können sind:

  • Pflanzenbewuchs
  • zu hohe Bordsteinkanten
  • fehlende/falsche/verdreckte Beschilderung oder Markierung

Die Erfahrungen mit diesem Formular sind sehr gut. In den meisten Fällen werden die Mängel innerhalb weniger Wochen behoben oder man erhält eine Rückmeldung warum die Mängelbeseitigung länger dauert.

https://www2.duesseldorf.de/formulare/radwege-meldung.html


Schrottfahrräder melden

Wer kennt sie nicht, Fahrräder, die irgendwann einmal an einem Schildermast oder schlimmer einem Fahrradparker angeschlossen und dann nicht mehr bewegt wurden. Inzwischen um etliche Teile erleichtert und/oder stark beschädigt, stört ihre Anwesenheit nur noch.
Wenn bei Ihnen ein solcher Gegenstand steht oder Ihnen einer immer wieder auffällt, können Sie ihn dem Ordnungs- und Servicedienst (OSD) melden. Dafür hat die Stadt Düsseldorf eine entsprechende Seite eingerichtet:
https://www2.duesseldorf.de/ordnungsamt/service/schrottfahrraeder.html.


Nach oben

Ideen und Anregungen

Die Stadt freut sich auch über Ihre Ideen, sie sollen aber natürlich auch Ihre Beschwerden adressieren können. Dafür sind der „Anregungs- und Beschwerdeausschuß” sowie die Ombudsleute zuständig. Über die Seite des Ideen- und Beschwerdemanagement erreichen Sie sie.


Nach oben

Statistiken und Daten

Auf dem Internetportal der Polizei finden sich für Interessierte die Verkehrsunfallstatistiken zum Herunterladen als Pdf-Datei ⇒ Polizeiseite (Reiter „Statistik/Service”).

Die Pendlerstatistik 2009 der Stadt Düsseldorf zeigt, dass 62%!!! der in Düsseldorf Beschäftigten aus anderen Städten kommen - dies bedeutet, dass nur 38% derjenigen, die in Düsseldorf Arbeit finden, auch hier wohnen. Leider ist sie aktuell (08.08.2016) nicht mehr auf der Seite zu finden
Zur Seite des Amt für Statistik und Wahlen.

© 2018 ADFC Kreisverband Düsseldorf e. V.