Radverkehr in Dortmund

Mit dem Rad zur Arbeit

08.06.20
Kategorie: Verkehrspolitik

Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ der AOK und des ADFC ist auch vor Ort eine echte Erfolgsschiene. In Dortmund waren im Jahr 2010 658 Fahrerinnen und Fahrer an der Aktion beteiligt. 628 davon haben bis zum Ende durchgehalten und ihre Aktionskalender abgegeben.

Die Gesamtfahrleistung erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr auf mehr als 257.000 km.
Die Leistung wurde an 19.322 gefahreren Tagen erbracht, wobei im Durchschnitt 410 km pro Teilnehmer erzielt wurden.
260 Radfahrerinnen (41 %) und 368 Radfahrer (59 %) haben einen Anteil an diesem Erfolg.

Und hier noch ein paar statistische Eckdaten:

  • die höchste km-Leistung eines männlichen Teilnehmers betrug 2.517 km (22 Tage á 114,4 km). Bei den Frauen lag die Spitzenleistung im Aktionszeitraum bei 1.485 km (27 Tage á 55 km)
  • die höchsten Tagesstrecken lagen bei 112 bis 114 km, die an 20 bis 22 Tagen absolviert wurden.
  • Spaß an der Bewegung und die Förderung der Gesundheit standen bei der Aktion wieder im Vordergrund. Doch auch die Umwelt profitierte – vor allem die CO2-Einsparung: Hierbei konnten umgerechnet 41.800 kg CO2- Ausstoß gegenüber der Fahrt mit dem PKW vermieden werden.
  • Die Kraftstoffersparnis aller Pedaleure beläuft sich allein in den drei Aktionsmonaten auf rund 23.400 Euro (bei einem Kraftstoffpreis von 1,30 Euro je Liter Benzin und 7 Liter Verbrauch auf 100 km).
  • In Kalorien umgerechnet, wurden auf der Gesamtfahrstrecke gewaltige 6 Millionen kcal verbraucht. Dieser Wert entspricht dem Kaloriengehalt von etwa 12.000 Bratwürsten oder 6.000 Bratwurst mit Pommes Frites.

Auch im Jahr 2011 wird es wieder heißen: „Mit dem Rad zur Arbeit“ und sie wird, wie im letzten Jahr, vom 1. Juni bis 31. August durchgeführt. Für ADFC-Mitglieder eigentlich ein Teilnahmemuss, wäre es schön, wenn aus unseren Reihen im Bekannten- und Verwandtenkreis viel Werbung für das Radfahren zur Arbeit und zurück gemacht wird. (wb)

Quelle: FahrRad 1/2011, Seite 17



adfc-nrw.de/links


Radwegekataster Dortmund


Radroutenplaner & mehr


openstreetmap.org


opencyclemap.org
Fahrrad-Routenplaner

vcd-dortmund.de
Verkehrsclub Deutschland
KV Dortmund-Unna
fahrradhaus-dortmund.de

© 2020 ADFC Kreisverband Dortmund e. V.